Jetzt mag ich mich gar net mehr bewegen...11 SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maikiki31 05.03.10 - 15:29 Uhr

Hi Ihr,

ach ja, war ja gestern beim FA weil ich Mittags dunklen Schleim am Topap hatte.

Baby gings ja super und er konnte auch nix festestellen.

Aber ich trau mich jetzt gar nicht mehr mich zu bewegen...war ja ein Glück ( auch heut morgen ) nur altes Blut...

hab immer wieder leichtes Ziehen, Seite, Mitte etx..

Könnten auch die Mubänder sein aber ich bin jetzt schon sehr ängstlich...

Habe zwar ein gutes Gefühl aber trotzdem#heul

Versuch jetzt viel SStee zu trinken und noch mit Magnesium mich zu beruhigen....

Hatte das auch wer? Hatte ich zwar ähnlich in der 1. SS aber trotzdem.....:-(

Naja hoffe mal auf meine und des Babys Kampfeswillen.

LG Maike

Beitrag von babe2006 05.03.10 - 15:32 Uhr

Huhu,

hatte in der 9 woche auch ne leichte blutung... hab utrogest bekommen, sehen konnte man bei mir auch nix, nur durch Blutuntersuchung konnte man feststellen das es ein Gelbkörper-mangel ist... musste 1 woche bettruhe einhalten und mich total schonen...

das ziehen sind die mutterbänder, und mikt magnesium wirds besser...

aber magnesium verhindert keine blutung usw...

und immer positiv denken :)

passieren kann immer was, auch noch in der 40 ssw... ich weiß ist blöd... aber is nun mal so...

alles liebe :)