Durchschnittstemperatur?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sabisunshine 05.03.10 - 15:49 Uhr

Hallo

hab mal eine Frage: Habe heute eigentlich NMT und da ich gestern ganz, ganz leichte Schmierblutungen abends hatte, hab ich mich schon auf einen pünktliche Mens eingestellt.

Deswegen habe ich heute morgen auch mal Temperatur gemessen, da ich diesen neue Zyklus dann mit ZB anfangen wollte. Sie war 36,6

Da sich in Sachen Mens bis jetzt aber noch nix getan hat, keimt natürlich wieder Hoffnung in mir auf. Aber ist die Tempi nicht sowieso viel zu niedrig für eine SS?

Habe jetzt auch schon ein paar ZBs gurchgeschaut und bei den meisten war die Tempi immer höher. Oder sagt das nix aus wenn man seine Grundtemperatur nicht weiß?

LG und danke schon im vorraus
Sabrina

Beitrag von mauerbluemchen86 05.03.10 - 16:05 Uhr

Hey,
ganz genau. Du hast Deine Frage schon selbst beantwortet.
Solange Du Deine Temperatur nicht kennst, kann das alles heißen oder nichts.
Sonst müsste man sich ja gar nicht die Mühe mit einem ZB machen, weil man ja dann einfach schauen könnte, wann die Temperatur ein bestimmtes Niveau erreicht hat.
So leicht ist es leider nicht ;-)

Du musst erstmal Deine "Coverline" kennen, das ist die Temperatur, die sozusagen Deinen Zyklus in vor und nach ES teilt. Wenn Du die für einen Zyklus kennst, dann kannst Du auch theoretisch Pause machen mit dem Messen und dann erst gegen NMT wieder anfangen zu messen (die meisten sind dann aber schon zu hibbelig ;-) ). Aber auch da ist dann nicht 100% sicher, dass sie richtig liegt.
Also am besten immer von Anfang bis Ende eines Zyklusses gewissenhaft morgens vor dem Aufstehen rektal (oder vaginal?) messen und dann bekommst Du im Idealfall eine schöööne Zykluskurve.

Viel Erfolg, dass es schon geklappt hat und Du erst gar kein ZB brauchst! :-)

LG,
#blume

Beitrag von sabisunshine 05.03.10 - 16:13 Uhr

Viele Dank für die liebe Antwort. Dann messe ich mal morgen brav weiter und wenn bis SO die Mens nicht da ist, teste ich mal.


Hatte so ein gutes Gefühl für diesen Monat und die Schmierblutung hat mich gestern echt geschockt.

Würde sehr gut passen. Morgen ist ET von meinem Sternchen (MA 10.SSW) und ein positiver Test wäre klasse.

Ich geb die Hoffnung noch nicht auf. Obwohl ich alle 10 Minuten aufs Klo renne. #schwitz

LG und schönen Nachmittag

Beitrag von mauerbluemchen86 05.03.10 - 16:20 Uhr

Oh, ja.
Das kann ich verstehen, das wäre dann quasi doppelt schön, wenn es jetzt klappt.
Ich drück die Daumen!

Dir auch einen schönen Nachmittag.
Ich "urbie" ein bisschen vor mich hin...da vergeht die Zeit ganz gut :-)

#blume

Beitrag von sabisunshine 05.03.10 - 17:05 Uhr

So hat sich erledigt. Mens kam doch noch.:-[

Dann versuch ich es mal weiter mit dem ZB. Eigentlich meine ich zu wissen wann mein ES so ist. Aber es schadet ja nix, das mal zu kontrollieren.

LG und Danke nochmal.