ich hab auch ne Namensfrage

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von wolke2007 05.03.10 - 16:02 Uhr

Hi Muttis und Werdende,

mein großer wird dieses Jahr 3 und heißt Mathis, jetzt erwarten wir ein Mädchen.

Wie findet ihr den Namen:

Mina

? Und dann hab ich noch eine Frage, unser Großer hat als Zweitnamen nen Mischmasch aus den Namen der Großväter: Justus (Johann und Franz-Josef). Sowas möchten wir jetzt auch mit der Kleinen machen, sidn aber noch völlig ratlos. Die Großmütter heißen: (E)Lisabeth und Marita.

Habt ihr Vorschläge????

LG

Beitrag von bienja 05.03.10 - 16:07 Uhr

hey

wie wärs mit Mariella #schein also mischmasch zwischen den beiden omis :-) (nur ne idee)

Mina - geht schon aber auf meiner liste wäre er nicht weit vorn....

Malina oder Milène #verliebt würden mir da echt besser gefallen!

aber wenn es euch gefällt lasst euch nicht beirren :-)

lg

Beitrag von blaue-blume 05.03.10 - 17:07 Uhr

hi!


mina find ich sehr schön zu mathis...

und wg. dem zweitnamen:

ich kenne eine limarie, wie wär das?

mina limarie


oder:

elisita
elita
maribeth
marlisa
marlis



was dabei?


lg anna

Beitrag von coko20 05.03.10 - 17:14 Uhr

für den 2.namen vielleicht marisa aber ich fin mina marisa nicht so den bringer

Beitrag von lieschen2007 05.03.10 - 17:40 Uhr

Mina ist ein schöner Name.
Als Zweitname ist mir spontan Malissa eingefallen. Wär das was?

Ich finde das hört sich auch ganz gut an.

LG Steffi

Beitrag von jujo79 05.03.10 - 20:33 Uhr

Hallo!
Ich finde den Namen Mina schön, wobei mich stören würde, dass er auch mit M anfängt. Ich persönlich mag es nicht so, wenn Geschwister den gleichen Anfangsbuchstaben haben, aber das ist eben Geschmackssache. Etwas schöner fänd ich auch noch Mila.
Was den Mischmasch angeht, ist das wohl echt nicht leicht. Wobei wenn ich mit Justus angucke, sehe ich da eigentlich nichts mehr von Johann und Franz-Josef #kratz ;-). Ich fände noch einen Namen mit M zu Mina jedenfalls nicht so gut.
Mir fallen ein:
Berit (den fänd ich richtig gut zu Mina: Mina Berit #pro!)
Beret (Berit finde ich etwas besser)
Britta
Birte (fänd ich auch schön)
Elma (Mina Elma kling irgendwie blöd, oder)
Thalia
Mailin
Marlene
Elita

Was dabei?
Grüße JUJO

Beitrag von haseundmaus 05.03.10 - 20:53 Uhr

Hallo!

Mina find ich total toll!

Hm, Zweitnamen ist schwierig, fällt mir nicht wirklich was ein was man aus den beiden Namen machen könnte..

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von niki1412 05.03.10 - 20:56 Uhr

Hallo,

also so ganz verstehe ich das nicht --- wie habt Ihr denn den Namen Justus aus Johann und Franz-Josef gebildet!?

Mina finde ich ganz nett. Als zweiten Vornamen schlage ich vor:

Mina Talisa (Talisa bedeutet "Leben", finde ich schön!)


LG Niki mit Helena #blume

Beitrag von coolkittycat 05.03.10 - 21:18 Uhr

marlis als mischung. mina ist schrcklich

Beitrag von sashimi1 06.03.10 - 10:18 Uhr

Wie findet ihr Marlies als Zweitnamen?

Beitrag von soistes 06.03.10 - 11:40 Uhr

Mina finde ich schön.

Elise
Marit

finde ich schöne Zweitnamen in die Richtung, aber eine Mischung kriege ich so spontan nicht hin.

Justus habe ich einen, daher finde ich den Namen toll.

Beitrag von mamajo 06.03.10 - 22:20 Uhr

Hallo!

Eine ehemalige Nachbarstochter heißt Malisa oder Marlisa (weiß nicht genau ob mit "r" oder ohne).
Das wäre doch eine Mischung aus den beiden Namen.


LG und alles Gute, mamajo #blume