zervixschleim

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von putzfee83 05.03.10 - 16:09 Uhr

Hi

Hab da mal nen frage ich lese immer raus das der es stattgefunden hat wenn der zs wie rohees eiweiß ist und sich spinnen läßt.....
folgendes lezten monat war es enauso ... nur diesen monat ist er sehr wässrig also weiß nicht genau wie ich beschreiben halt eher wie wasser .... gab es da nun nen es oder nicht
hoffe jemand hat ne antwort für mich ..

danke
lg Putzfee

Beitrag von claudiw83 05.03.10 - 16:11 Uhr

wenn der zs spinnbar ist, heißt das, dass möglicherweise der es kurz bevorsteht... bei manchen wird er auch nur sehr flüssig vor dem es.
richtig gewiss kann man das aber nur sagen, wenn danach auch ein tempianstieg erfolgt.
bei manchen macht das ei auch einen anlauf und springt gar nicht... trotz spinnbarem zs.

lg

Beitrag von mauerbluemchen86 05.03.10 - 16:13 Uhr

Hallo,
das ist von Frau zu Frau unterschiedlich mit dem genauen Aussehen, Verhalten vom ZS. Genauso können manche Frauen den richtig gut beobachten, weil sehr viel, andere nicht so gut.

Hier findest Du viele Informationen.


Normalerweise ist es aber so, dass spinnbar das ausschlaggebende Argument für einen ES ist.
Aber bei mit beispielsweise gibt es mehrmals im Zyklus spinnbaren ZS, darum muss ich dann wirklich genau schauen, wann der die beste Qualität hat. Also am spinnbarsten ist sozusagen;-)

Am sichersten bestimmen kannst Du den ES in Kombination mit Temperatur, ZS und Muttermundbeobachtung.

Alles Gute Euch,
#blume

Beitrag von mauerbluemchen86 05.03.10 - 16:14 Uhr

huch, hab den Link vergessen.
Hier ist er:

http://kiwu.winnirixi.de/zervixschleim.shtml

Beitrag von putzfee83 05.03.10 - 16:16 Uhr

hm also mit den temperatur messen haben wir aufgegeben weil es zeitlich nicht geht arbeitsmäßig..... habne jetzt gesagt einfach drauflos wenn es klappt dann klappt es. es ist mir halt heute nur aufgefallen das es extrem wässrig ist


lg

Beitrag von claudiw83 05.03.10 - 16:18 Uhr

na auf jeden fall ist es nicht verkehrt ein paar bienchen zu setzen, wenn der zs diese konsistenz hat :-)