staendiges Stechen in der rechten Seite

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gargano23 05.03.10 - 16:56 Uhr

Hallo, jetzt muss ich doch mal nachfragen, habe seit 2 Tagen ein staendiges Stechen auf der rechten Seite, koennte natuerlich PMS sein, bisher hatte ich so ein Anzeichen allerdings nicht. habe NMT am 08/03.
hat das noch jemand?
danke fuer eure antworten, lg

Beitrag von claudiw83 05.03.10 - 17:06 Uhr

hatte das diesen monat auch das erste mal.
fühlt sich an wie das stechen um den es...
hat mich auch total verwirrt, weil ich es nicht kannte.
#kratz

Beitrag von mauerbluemchen86 05.03.10 - 17:21 Uhr

Hallo,
ich hatte das letzten Monat das erste Mal.
Bei mir war's dann PMS, hatte das vorher auch nie (und verhüte seit mehr als nem Jahr nicht mehr hormonell).
Dieses Mal sind zum Beispiel auch meine Brustwarzen größer geworden und empfindlich. Das hatte ich vorher auch noch nie (wobei ich das jetzt auch noch nicht 100%ig zu PMS zählen kann, weil Mens noch nicht da ist).

Aber wie Du siehst ist jeder Zyklus anders.

Drücke Dir trotzdem sehr die Daumen, dass es bei Dir ein SS-Anzeichen ist! #klee#klee

LG,
#blume

Beitrag von ..sternchen.. 05.03.10 - 17:25 Uhr

Huhu,

also ich hatte das ebenfalls.
Stechen, Drücken und Ziehen seit ES.
Dann hat es sich auf ein leichtes Drücken im UL verlagert... und was soll ich sagen...
Hab heut morgen positiv getestet!!

Drück Dir gaaanz fest die Daumen, dass es auch ein SS-Anzeichen ist...

Viele liebe Grüße

Beitrag von kathi117 05.03.10 - 18:09 Uhr

Ich hatte auch die anzeichen, werde am Wochenende testen...

@sternchen Glückwunsch

lg kathi