Rückmeldung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von july87 05.03.10 - 17:03 Uhr

huhu Mädls,

hab heute früh schon mal geschrieben das ich ganz leichten Bräunlichen Ausfluss habe war jetzt um 13 Uhr beim Arzt und er hat leider keine Herzchen schlagen gesehn.
Muss morgen ins KH.

Bin so traurig ich kann es noch nicht fassen #schmoll.

Hab totall angst vor der OP morgen.

Könnt ihr mir sagen wie das morgen abläuft wer euch sehr dankbar dafür.

Lg July und #stern 12 SSW fest im #herzlich

Beitrag von sky1982 05.03.10 - 17:05 Uhr

Oh nein wie traurig, das tut mir sehr leid. Wünsche dir alles Gute für die OP. Armes Sternchen. :-(

Beitrag von iseeku 05.03.10 - 17:11 Uhr

ganz viel kraft für dich!

Beitrag von sandra300878 05.03.10 - 17:11 Uhr

Hallo das tut mir sehr leid für dich, ich hatte letzte woche eine not op und habe mein baby verloren, war rechnerisch in der 11 ssw wurde aber zurückgestuft in die 7ssw und da wußte ich irgendwas stimmt nicht.

Du gehst Morgen hin kriegst eine Narkose und Morgen nachmittag kannst du wieder nachause.Es tut sehr weh was passiert hauptsache du hast zuhause unterstützung.

Lass dich mal#liebdrueck und alles alles gut

Lg Sandra und #stern im#herzlich

Beitrag von suzi_wong 05.03.10 - 17:20 Uhr

Hallo july,

zu den Ereignissen die du schon erlebt hast, fehlen mir die Worte. Als ich deine VK las, stand mein Herz ein paar Sekunden still....
Ich schicke dir ganz viel Torst und Engergie!!!!!.....

Eine Ausschabung geht recht schnell....unter Vollnarkose..du wirst nichts merken. Danach hast du Schmerzen wie etwas bei einer Regelsblutung. Hab keine Angst!

ich wünsche dir alles alles erdenklich Liebe und Gute!!!

Melanie

Beitrag von .wildrose. 05.03.10 - 17:26 Uhr

Hallo Julx,

tut mir leid für dich. Ich weiß wie du dich fühlst.

Hatte Ende 2008 eine FG in der 9. SSW mit AS.
Die OP an sich war nicht schlimm und es war ja gar keine OP, es wird ja nix geschnitten. Ich bin in der Früh ins KKH und am Nachmittag wieder heim. Hatte ca. 1 Std. Vollnarkose, hab nix mitgekriegt. Schmerzen hatte ich auch keine.

Schlimmer war's für mich, dass ich vor und nach der AS in einem Zimmer war mit einer Frau, die gerade entbunden hatte und ihr Neugeborenes bei sich hatte :-(

Aber Kopf hoch, das Leben geht weiter!

Wünsch dir beim nächsten Mal mehr Glück.

LG
.wildrose.

Beitrag von july87 05.03.10 - 17:57 Uhr

Danke Mädls für eure mutmachungen.

Lg July