Blasenentzündung,Pilz oder was kann das sein?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarah05 05.03.10 - 17:38 Uhr

Hallo ihr Lieben.
Ich habe Zeitweise irgendwie ein brennen im Intimbereich.
Ich muss nicht öfter zur Toilette und es brennt auch nicht beim Wasser lassen.
Es brennt einfach so zwischendurch.
Hat jemand eine Idee was das sein könnte?
Liebe Grüsse Sarah
18 ssw

Beitrag von axaline 05.03.10 - 17:39 Uhr

Ich weiß es leider nicht aber ...

Egal was es ist, ich würds eben beim FA abklären lassen !

Gruß Janine

Beitrag von binci1977 05.03.10 - 17:40 Uhr

Hallo!

Hört sich nach Blasenentzündung an.

Da hilft Cranberrysaft aus dem Reformhaus ganz gut, aber ich würde auf jedenfall zum Arzt, es kontrollieren lassen.

LG Bianca 31.SSW

Beitrag von sarah05 05.03.10 - 17:47 Uhr

Danke für die Antworten.
Jetzt ist ja leider Wochenende und es hat kein Arzt auf.
Ob ich die Hebamme mal Frage?

Beitrag von binci1977 05.03.10 - 17:56 Uhr

HallO!

Ja würde schon mal nachfragen und wie gesagt Cranberrysaft.

Generell viel Trinken, damit die Keime ausgeschieden werden.

Lg bianca

Beitrag von sarah05 05.03.10 - 18:41 Uhr

Meine Hebamme ruft mich nachher zurück.
Ich glaube ja nicht,dass es eine Blasenentzündung ist.
Ich habe eben einmal getastet und es brennt von innen unbd auch sonst ja nur ab und zu und angefangen hat es am Dienstag,einen Tag nach eiener Untersuchung.
Vielleicht ist es dort jetzt gereizt?
Lg

Beitrag von kapril 05.03.10 - 18:25 Uhr

während der schwangerschaft ändert sich der PH - wert in der Scheide, das kann zu so unangenehmen irritationen führen. Ich hatte das auch gerade am Anfang der Schwangerschaft. Ich habe dagenen ein Intimpflegemittel verwendet:

Liquigel von Multi-Gyn.

Es reguliert den PH-wert in der Scheide und ist total natürlich und ungefährlich.

Beitrag von sarah05 05.03.10 - 18:42 Uhr

Vielen Dank.
Wo bekommt das denn?
Liebe Grüsse

Beitrag von kapril 05.03.10 - 18:48 Uhr

ich bestell mir das immer über eine Internetapotheke. Z.B.

http://www.med-markt.de/suche/multi-gyn/

Ich hab liquigel für immer dann wenn es ein bisschen brennt oder juckt.
Is jetzt ein bisschen intim, aber auch nach dem Geschlechtsverkehr verwende ich das ;-) .

Und dann gibt es noch aktigel, das ist super wirksam gegen das beginnen einer Pilzinfektion.

Beitrag von sarah05 05.03.10 - 18:53 Uhr

Vielen Dank,ich werde mir das mal holen :-D
Liebe Grüsse

Beitrag von sarah05 05.03.10 - 19:28 Uhr

So,morgen kommt meine hebamme vorbei und bringt so Testsreifen mit um zu sehen was es nun ist.
Danke für die Antworten.
Gruss Sarah