Zwillinge

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von isy1978 05.03.10 - 18:11 Uhr

Hallo,

ich bin neu hier und hätte da gerade mal 2 Fragen an die Zwillingsmamas:-).

Ich bin in der 23. Woche mit Zwillis schwanger:-D

Zunächst würde ich gerne mal wissen, ob ihr eure Zwillinge gestillt habt und wenn wie das so im allgemeinen funkioniert hat.

Dann würde mich noch interessieren, bis zu welcher Woche ihr die Schwangerschaft ausgetragen habt.
Meistens kommen 2 ja etwas früher.

Meine Hebamme zum Beispiel redet davon, dass wir auf jeden Fall die 34. Woche schaffen wollen. Das wär schon in 11 Wochen...#zitter

Freue mich auf eure Antworten.

Viele Grüße
Isy

Beitrag von binci1977 05.03.10 - 18:27 Uhr

Hallo!

Vielleicht solltest du mal damit lieber ins baby-Forum gehen, denn hier warten ja noch alle auf ihre Kleinen.

meine Freundin hat ihre Zwilliesübrigens in der 39.SSW geboren.

LG Bianca

Beitrag von nessasonne76 05.03.10 - 18:34 Uhr

Hallo,

ich habe meine Zwillinge in der 39. Woche bekommen, Geburt eingeleitet und schlussendlich wurde es ein Kaiserschnitt....
Gestillt habe ich ca. eineinhalb Monate - mir persönlich war's zu viel, ich kenne aber eine Zwillingsmama, die hat 8 Monate gestillt

Also wenn es klappt und rund läuft, dann geht auch mit Zwillingen alles
"halbwegs normal".
#freu

Liebe Grüße Nessa



Beitrag von sunshine2077 05.03.10 - 19:14 Uhr

Schick dir hier mal den Link zum Zwillingsclub! Da bekommst du auf jeden Fall Anworten von den bereits erfahrenen Zwillingsmamas.

http://mein.urbia.de/club/Zwillinge+Mehrlinge+von+%DCberall/news

Lg sunshine mit #ei#ei (10+0)

Beitrag von isy1978 05.03.10 - 19:34 Uhr

Oh wie lieb, dankeschööööön!

#huepf

Beitrag von sunshine2077 05.03.10 - 19:38 Uhr

Oh Mist ich seh aber gerade du bist noch ein "Frischling". Dann kannst du noch keinen Clubs beitreten. Aber dein Status wird sich ja hoffentlich bald ändern!!

Lg

Beitrag von jetzt_klappts 05.03.10 - 22:05 Uhr

Hallo Isy,

ich erwarte auch Zwillinge und bin in der 22. SSW. Stillen möchte ich meine beiden Zwerge auch, mal sehen wie es klappt.

Du hast recht, so langsam wird es richtig ernst, kann sein, dass es gar nicht mehr allzu lange dauert, bis die Babies kommen. Aber ich wäre schon froh, wenn ich es zumindest bis zur 35. SSW schaffen würde.

Sind die 2 Deine ersten Kinder oder hast Du schon welche? Und wie verläuft Deine Schwangerschaft bis jetzt? Bei mir sind es die ersten und das schnellere Wachstum der Gebärmutter macht mir manchmal schon ganz schön zu schaffen #schwitz. Es hat bei mir relativ lange gedauert, bis man von meinem Bauch was sah, aber in den letzten Wochen gings jetzt explosionsartig...
Mal sehen, wo das noch hinführt.

LG, Christine mit #baby#baby

Beitrag von isy1978 06.03.10 - 10:05 Uhr

Hallo Christine,

ja, die beiden sind auch meine ersten Kinder.
Wird eine ganz schöne Herausforderung werden#zitter, aber sicherlich auch sehr schön und lustig!

Bisher muß ich sagen, habe ich eigentlich eine Traumschwangerschaft. Mir war in den ersten 3. Monaten vielleicht mal 3 Wochen schlecht und danach alles prima. So kann es gerne bleiben, denn man hört ja auch von Zwilli-Mamas die Wochenlang liegen müssen.

Bei mir war es auch so, habe Anfangs kaum zugenommen und mir passten alle meine Hosen noch prima. Auf einen Schlag hat sich das ganze geändert und der Bauch ist extrem gewachsen.
Habe jetzt 7 kg zugenommen, ich hoffe ich liege da noch im grünen Bereich:-D
Jetzt geht´s ja erst richtig los mit dem dick werden;-)

Oh ja, es geht jetzt mit großen Schritten voran. Mehr wie die Hälfte haben wir allemal geschafft.

Wie geht es dir? Und wie verläuft bei dir die Schwangerschaft? Hat dir dein Arzt auch gesagt, dass bei Erstgebärenden Zwillinge meistens per Kaiserschnitt geboren werden? Also ich werde es davon abhängig machen, wie die Zwerge liegen. Probieren würde ich eine normale Geburt schon, wenn es möglich wär.

Stillen wird sicher sehr heftig werden, aber ich hatte es auch vor. Zumindestens für eine gewisse Zeit.

Lg Iris