Blasenentzündung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunshinenic 05.03.10 - 19:13 Uhr

Hallo,
weiß jemand ob man in der Schwangerschaft Solidagoren N oder Reneel von Heel einnehmen darf. Ich mag kein Antibiotika mehr und ich habe das Gefühl ich habe/Bekomme schon wieder eine BE. Vor der SS hat das immer gut geholfen, aber darf ich das jetzt nehmne?
Grüße Nicole

Beitrag von salma86 05.03.10 - 19:34 Uhr

Hallo,

zu den Medikamenten kann ich dir leider nix sagen, wenn du aber eine Blasenentzündung bekommst musst du schnell zum Arzt, weil die aufsteigenden Bakterien eine Fehlgeburt auslösen können. Wenns also schlimm wird, morgen zum Notarzt gehen...

Gute Besserung!

Beitrag von mandragora58 05.03.10 - 20:28 Uhr

hallo
hatte das in der letzten ss auch. ich hab den ganzen tag zinnkraut tee gesüffelt (so 2-3l) und diese noch ganz leichten schmerzen in der harnröhre waren schon nach ein paar stunden nach der 1. kanne komplett weg.

zu den medis kann ich nix sagen.
aber wenns dolle wird, schnell zum arzt/KH!!

lg do 24.ssw