8+1ssw-Fruchthöhle 1,7 cm,aber leer...doch nicht intakt ss?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julieschindler 05.03.10 - 19:14 Uhr

Hallo ihr lieben,
hab ja schon letzten MOnat ewig oft geschrieben, weil meine ganze Schwangerschaft bisher total verrückt lief...zumindest der Anfang. Naja aber mal letzten Stand machen...am 16.02 war beim HCg bei 1292 und hatte ine 2,9 mm kleine Fruchthöhle. Gestern war ich beim Ultraschall und hatte eigentlich erwartet, was zu sehen...da ich es bei meiner ersten ss so hatte...sicher ist jede ss anders...aber man ist halt die bilder gewöhnt und erwartet dann natürlich auch was. Naja jedenfalls war meine Fruchthöhle gestern 1,7 cm...sehr schön rund...aber sie konnte kein Kind entdecken und auch kein dottersack....soll nächste woche nochmal kommen und dann schauen wir nochmal. Mein HCG liegt jetzt bei 22540....eigentlich ja super gestiegen...meine Frage ist jetzt nur...wenn ich das Kind damals schon verloren hätte würde mein HCG doch nicht so hoch sein....das wär doch bestimmt gesunken...oder...keine ahnung ob ich mir jetzt auch gedanken über einen eckenhocker machen muss oder windei...oder obs zu früh war...laut der furchthöhle sei ich eigentlich erst 6+6...gute woche zurück. Naja ich hoffe ich sehe nächste woche was...seit über einem Monat hab ich keine Gewissheit...sowas macht einen verrückt. Hoffentlich hat jemand von euch ähnlich Erfahrungen gemacht...
Liebe Grüße

Beitrag von happy-87 05.03.10 - 19:30 Uhr

Hey,

also bei mir war es damals so das sich der Embryo nicht weiter entwickelt hatte-die Fruchthülle aber war normal entwickelt. Auch das HCG war ok-trotzdem musste ich zur AS da ich schon in der 10 SSW war :-( :-(

Ich hoffe für dich und dein kleines das es ein Eckenhocker ist-soll es geben-bei mir wars leider nicht so.

Wünsche dir viiiiiieeeeeel Glück das man nächstes mal etwas sieht.

LG

Beitrag von woelfchen2007 05.03.10 - 19:57 Uhr

ich hoffe sehr für dich, dass alles gut ist.....

nur laut meinem fa sollte man mit einem guten ultraschallgerät in der 6ten woche schon den herzschlag sehen.....das hört sich bei dir bislang nicht so gut an....ich weiß natürlich nicht, was deine fä für ein gerät hat....daumen sind alle gedrückt.....

Beitrag von tiniruwi 05.03.10 - 20:23 Uhr

Hallo,

das hatten wir bei unsere Lütten auch und dann war später doch alles OK. Jetzt ist sie 2 Jahre alt !

Wir drücken dir ganz doll die Daumen.

liebe Grüße Tini

Beitrag von siem 05.03.10 - 20:42 Uhr

hallo
habe dich hier schon gesucht.

bei mir war das auch so. hcg stieg immer weiter, fruchthülle wuchs, aber anlagen waren höchstens zu erahnen.
bei rechnerisch 11+4 setzten blutungen ein und zwei tage später mußte ich zur as.

ich würde dir gerne was anderes erzählen, aber es sieht wirklich aus wie ein windei.

aus meiner erfahrung würde ich sagen:laß dich nicht zu lange hinhalten, wenn eh schon klar ist, dass sich kein embryo entwickelt. aber das ist meine eigene erfahrung.denn bei mir war es psychisch damals echt belastend 3 monate schwanger zu sein, aber zu wissen, dass es nicht gut gehen kann. zum anderen war es bei mir dann eine not-as innerhalb von 2 stunden.

allerdings war bei mir auch durch künstliche befruchtung ausgeschlossen, dass sich der es verschoben hat.

vielleicht gehst du nochmal zu einem anderen fa,vielleicht einem im kh. es könnte sein, dass sie da einfach ein besseres us-gerät haben und mehr ehen können.
wenn nicht, mußt du dich wohl leider mit einer nichtintakten ss abfinden.

alles liebe siem

liebe grüße
siem

Beitrag von kitti27 05.03.10 - 21:42 Uhr

BEi mir war es leider auch so! 6+4 nur die Fruchthöhle zu sehen, keinen Dottersack, den man zumindest hätte erkennen müssen! Dann kamen Blutungen!
Drücke Dir trotzdem alle Daumen!

Ktti