kiss- syndrom???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von yarists 05.03.10 - 19:16 Uhr

hallo zusammen#herzlich
hab da mal eine frage??? wir waren heute beim KA der hat gesagt unser sohn (4 wochen) hat wohl dieses kiss syndrom.Hat das von euch auch schon jemand gehabt(eure kleinen)? was machen die beim Orthopäden???hab angst um mein kleinen#zitter
lg Anika

Beitrag von pimperrella 05.03.10 - 19:37 Uhr

ja hatte unsere Kleine auch ...dein sohn guckt dann wahrscheinlich nur zu einer seite...das heisst das er eine blockade im rücken hat die der orthopäde löst( sieht schlimm aus, ich hab dabei geweint ohne ende, weil du musst das baby dabei festhalten) ich war einmal da und alles war wieder gut.....

Beitrag von yarists 05.03.10 - 19:42 Uhr

ja das stimmt er schaut immer zur einer seite.sein kopf sieht auch plattgelegen auf einer seite aus.geht das wieder zurück??? weisst du das vieleicht???

Beitrag von pimperrella 05.03.10 - 19:46 Uhr

beui meiner kleinen war der kopf auch schon total verformt....kauf dir am besten ein babydorm kissen ist zwar teuer aber hilft, siehst schon nach 2-3 wochen das der kopf dann wieder besser wird....musst natürlich vorher zum orthopäden......also meine kleine hatte auch eine blockade durch die schnelle geburt, wurde dann auch so mit 4-5 wochen festgestellt, hatte aber halt auch schon nen bisschen platten kopf, nachdem wir vorm orthopäden kamen konnte sie ca. nach einer woche den kopf super bewegen, wir hatten dann glaub 3 monate das babydorm kissen .....nun ist meine 9 monate alt und man sieht nichts mehr vom platten kopf.......muss sagen das ihrer schon echt übel schief war.....

Beitrag von yarists 05.03.10 - 19:48 Uhr

muss montag zum arzt.wo bekomme ich so ein babydorm kissen???

Beitrag von pimperrella 05.03.10 - 19:51 Uhr

mom ich such dir mal nen günstiges.....willst nen gebrauchtes oder nen neues????? und wieviel dein baby wiegt müsst ich wissen....dann guck ich mal schnell im net...

Beitrag von yarists 05.03.10 - 19:52 Uhr

ein neues 4800g

Beitrag von pimperrella 05.03.10 - 19:58 Uhr

Baby-Dorm - für die gesunde Entwicklung des Babykopfes:

· druck- und stressfreies Hilfsmittel gegen Schädel-verformungen

· therapiebegleitend bei KISS- und Schiefhals-Syndrom

· handliche Größe, geringes Eigengewicht

· 100% Baumwolle (Ökotex Standard 100)
· für Allergiker geeignet
· atmungsaktiv und temperaturausgleichend
· von Physiotherapeuten und in Kinderkliniken getestet
· waschbar bei 60 Grad

ist mal die beschreibung davon......

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Daps&field-keywords=babydorm&x=0&y=0

und da bekommst du eins...ist zur zeit eins von den billigsten da keine versandkosten und kriegst ne rechnung

Beitrag von yarists 05.03.10 - 20:06 Uhr

das ist lieb von dir 1000 dank.auch von mein kleinen colin;-)

Beitrag von pimperrella 05.03.10 - 20:09 Uhr

na dann alles gute euch beiden:-D

Beitrag von melkel 05.03.10 - 19:52 Uhr

hi, kannst auch zu einer osteopathin gehen! das ist ne heilpraktikerin die auch auf Kiss und ähnliches spezialisiert ist! Lg Mel

Beitrag von schnuffel0101 05.03.10 - 21:04 Uhr

Unser Kleiner hat das auch gehabt. Zuerst mal, Du brauchst keine Angst zu haben. Das ist nichts dramatisches. Ich berichte mal von uns. Hatten auch einen Termin beim Orthopäden. Habe dann aber kurz vorher erfahren, dass dieser Arzt nicht mehr einrenkt, sollte er das feststellen. Er versucht direkt, einem die Atlastherapie zu verkaufen. Das ist wohl so eine neuartige Therapie, wo ich persönlich nicht so von überzeugt bin.
Gibt es bei Euch einen Ostheopaten? Habe unseren Orthopädie-Termin abgesagt und bin zum Ostheopaten gefahren. Kann nur positives berichten. Nach 2 Behandlungen war alles wieder ok und der Kleine ist topfit. Man sah bei ihm auch ziemliche Einschränkungen in Sachen Kopf drehen u.ä. Das ist alles beseitigt und er lernt im Moment eine Sache nach der anderen.

Wenn Du möchtest, kannst Du mich auch noch über VK anschreiben, dann kann ich Dir noch mehr sagen. Nur wenn Du magst.

LG
Elke