Ware nicht beim Empfänger angekommen, was tun?

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von lsl 05.03.10 - 19:46 Uhr

Hallo ihr lieben....

so jetzt ist es mir auch mal passiert.
Ich habe hier etwas verkauft und es am 23 .02 per Maxi Brief abgeschickt.
Bis heute ist bei ihr noch nichts angekommen für sie ist es natürlich richtig doof waren immerhin 18 Euro aber für mich ist es auch total doof, wie verhalte ich mich denn jetzt?


lg sabrina

Beitrag von colin2006 05.03.10 - 19:51 Uhr

Nachforschungsauftrag stellen (Tel 01802-3333)
und abwarten....

Beitrag von lsl 05.03.10 - 19:55 Uhr

ach so ja danke, dachte das geht immer nur bei Paketen
lg

Beitrag von spurv 05.03.10 - 19:57 Uhr

Huhu!

Nachforschungsanträge kann man immer stellen.Auch wenn es nicht gefunden wird,weiß die Post Bescheid,wo denn öfter mal was wegkommt,weil einer lange Finger macht.

Lg Danie

Beitrag von colin2006 05.03.10 - 19:57 Uhr

nö... geht bei allem... nur ob es Erfolg bringt, ist ne andere frage...

abgesehen davon ist den Käufern bewusst, dass Warensendungen, Maxibriefe und Postpäckchen NICHT versichert sind....

ich will hier keinem was unterstellen, aber...
du weißt nicht, ob der Brief tatsächlich NICHT angekommen ist... #schein

Beitrag von lsl 05.03.10 - 20:05 Uhr

na dann werde ich das mal probieren, ja das stimmt schon , da kann sie wahrscheinlich noch so nett rüberkommen, man weiß ja nie ... mhh naja mir tut es total leid, habe schon überlegt das ich ihr die hälfte zurücküberweise

Aber dann kann man ja auch erstmal abwarten was der antrag sagt.

lg

Beitrag von colin2006 05.03.10 - 20:07 Uhr

#pro genau
schau aber trotzdem vorher mal, ob sie vielleicht "negativ" aufgefallen ist ;-)

Viel Erfolg :-)

Beitrag von aenni 05.03.10 - 20:07 Uhr

Mal abgesehen von diesem Fall,

Kann man denn so sicher sein das es abgeschickt wurde??


Kann man von beiden Seiten sehen, bei unversichert!

Grüße Annika

Beitrag von colin2006 05.03.10 - 20:09 Uhr

das auch.....
deshalb verschick ich am liebsten per hermes und lasse es mir auch per hermes zukommen... :-p

Beitrag von aenni 05.03.10 - 20:15 Uhr

Ich seh es genauso, würde wohl auch drauf bestehen wenn es über 10 Euro geht!

Darunter ist es ja dann nicht sooo schlimm wenn was passiert!

Beitrag von omsche 05.03.10 - 20:13 Uhr

ja genau.....DAS weis man halt nicht.....! lg gaby

Beitrag von lsl 05.03.10 - 20:15 Uhr

stimmt habt ihr auch recht, würde ich wahrscheinlich auch denken. deshalb ja die überlegung mit der hälfte rücküberweisung. ach man son mist, ich mach jetzt erst den nachforschungsantrag, vielleicht habe ich ja glück. drückt mir die daumen

lg und einen schönen abend noch

sabrina

Beitrag von samyjo123 05.03.10 - 20:19 Uhr

Hallo,ich habe im Moment das gleiche Problem.
Ich habe mit einer Userin DS Spiele getauscht,meins habe ich bekommen,aber bei Ihr ist noch nichts angekommen#schock.

Ich habe es letzten Freitag abgeschickt und Sie einen Tag später.

Ich habe das erste und auch das letzte mal per WS getauscht.

Das schlimmste ist,das ein kleines Mädchen auf diese DS Spiel wartet und schon total traurig ist.#schmoll

Weiß auch noch nicht was ich machen werde.

Lg Mel

Beitrag von lefteri 05.03.10 - 20:39 Uhr

mach einen such auftrag obwohl du nicht viel erreichen kannst damit da es ja unversichert ist die warensendung

die hälfte des geldes wurde ich nicht zurück geben da du nie wieß ob es war ist das nix ankamm viele versuchen so ihr geld zurück zu bekommen

dei weiß ja selber worauf sie sich einlässt bei warensendung

am besten ist immer versichert rasuzuschicken aber wen der andere es nciht viel dann haften die selber und nicht du

Beitrag von samyjo123 05.03.10 - 20:43 Uhr

Hallo,ja werde Montag zur Post gehen und mal fragen was ich machen kann.

Hoffe ja immer noch,das es ankommt.
Lg Mel