Diese blöde depri-aggro-Laune

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von saraa85 05.03.10 - 20:17 Uhr

Ich bin mal wieder depri und aggro und gereizt und würde mich am liebsten einfach nur im schlafzimmer einschließen, um keinen zu sehen und (telefonisch) zu sprechen und um mich bei keinem für meine sch*** Laune zu rechtferigen.
Ich bin nunmal so drauf, also soll man mich bitte in Ruhe lassen und keine blöden Fragen stellen.
Habe keine Lust auf gespielte Höfflichkeit und aufgesetztes Lächeln..

Was kann man denn dagegen tun??
Ich bin von mir selber angekotzt und ertrage meine Laune nicht.
Bin zudem soooo müde immer :-(
Mein Lieblingsopfer ist eh mein Mann, weil er mich nervt, obwohl er nichts tut. Habe zB aber auch keine Lust auf Küsschen oder anderen Zärtlichkeiten, weil mich das anwidert und überhaupt nicht aufbaut....#schmoll

Ganz ehrlich, gibts was dagegen?
Meine jetzt nciht unbedingt Medikamente, weil ich hoffe kein so ernster Fall zu sein.

Miss Depri in der 21.SSW

Beitrag von engel.83 05.03.10 - 20:19 Uhr

hallo dein text könnte meiner sein bin genau so zu meinem mann und will auch von küssen streicheln usw nix wissen bin froh wenn ich alleine bin und meine ruhe habe weiß auch nicht was ich dagegen machen soll....
du bist nicht alleine#liebdrueck

Beitrag von jackywaldi 05.03.10 - 20:20 Uhr

Ja das kenn ich nur zu gut...
Viele sagen dannimmer, tief durchatmen#schein Bei mir half das gar nichts bin jetzt auch in der 21 SSW und muss sagen das dass bei mir so zwischen der 15-18 SSW aufgehört hat...

Wird schon bin ich mir sicher

Beitrag von nasentierchen 05.03.10 - 20:28 Uhr

Hallo.
Mir hat geholfen, wann immer es ging ein Nickerchen zu machen. #gaehn Außerdem waren meine Eisenwerte mies...nachdem die sich gebessert hatten, geht es immer besser mit der Laune. Ich kann mich selbst fast schon wieder gut leiden ;-)
Vermutlich braucht man einfach viel vieeeeel mehr Ruhe als man glaubt. Wenn die Männer einem dann was Gutes tun wollen, dann sollten sie am besten für RUHE sorgen #freu

Beitrag von leseratte.0232 05.03.10 - 21:00 Uhr

Hallihallo!

Naja, meinen Mann mag ich schon noch knuddeln, zumal er mir im Moment so viel abnimmt und ungefragt einfach tut was so anliegt!#verliebt

Allerdings verfalle ich alle 2 Tage in Putzwut und dann nervt schon so ziemlich alles!#augen
Ich kann dann nicht still sitzen und habe keine Geduld (sehr zum Leitwesen unserer Püppi (6))#schmoll
Ich bin dann genervt und echt zickig!
Allerding veranstalte ich auch ständig neues Chaos#hicks.Sobald alles schön ist, fange ich z.B. am nächsten Tag an den Flur aufzuräumen, zu wischen, jage meinen Mann in den Keller um mir zig Dinge hochzuholen die dann natürlich wieder geputzt werden müssen ect.....

Schrecklich!Aber ich hab das im Moment auch nicht wirklich unter Kontrolle!

LG leseratte mit dem Wunsch daß das bald aufhört!!!

Beitrag von mali888 06.03.10 - 17:56 Uhr

find den beitrag voll süß =) bei mir ist es ein bisschen anders =P hatte bis jetzt 3 mal dieses problem nur ein bisschen anders miteinmal ist die laune im keller und ich fange an zu heulen ohne grund das ist so bescheuert und hat null sinn doch ich kann mich nicht stoppen hihi
ich heule mich dann einfach aus dann gehts auch schon wieder einmal hab ich sogar versucht am computer zu spielen um mich abzulenken doch hab dabei trotzdem weiter geheult^^ achja schwanger 9 monate die sowohl schön als auch hölle sein können

lg mali