ausfluss in der ss

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julisonne82 05.03.10 - 20:25 Uhr

hallo,

ich hab mal ne ziemlich blöde frage.
ist es normal, dass man in der ss (bin jetzt 5+1) so nen weißlichen ausfluss hat (sorry für die genaue beschreibung)?
bin mir total unsicher. ist meine erste ss und ich hab erst am 15. nen termin beim fa um meine fragen los zu werden.

danke schonmal für die antworten.

lg, kati

Beitrag von nicole2012 05.03.10 - 20:30 Uhr

Hallo,

solange der Ausfluß nicht riecht oder es juckt/brennt ist das völlig normal. Das wird Dich die ganze SS über begleiten, mal mehr mal weniger.

Aber manchmal bin ich auch verunsichert und für diesen Fall hab ich mir PH-Tests gekauft. Die zeigen an ob der PH Wert der Scheide normal ist, denn wenn eine Infektion auftritt verändert sich zunächst der PH Wert.

LG

Nicole

Beitrag von amstel-250 05.03.10 - 21:17 Uhr

Hallo! Solange sich nix unangenehm anfühlt oder riecht ist der weiße Ausfluß ganz normal. Mein FA hatte mir am Anfang gesagt daß das noch "schlimmer" werden würde.
Er hatte recht! Man muß sich für die Dauer der SS halt gut mit Slipeinlagen eindecken ;-)
Alles Gute!
LG Gabi mit Babyboy #verliebt inside 25. SSW