Betaisodona Vaginaltabletten- wer kennt dir?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tinchen07 05.03.10 - 21:19 Uhr

Hi ihr Lieben!


Da ich immer wieder nen gelblichen Ausfluss ( ohne jucken und brennen) habe, hab ich heute meinen FA angerufen.
Er hat gemeint ich soll vorsorglich für ein paar Tage abends eine Betaisodona Vagninaltablette nehmen, damit es nicht schlimmer wird. Schaden können die angeblich auf keinen Fall.

Kennt jemand wer von euch diese Tabletten?
Ich glaub ich hab die in der ersten SS auch mal bekommen, bin aber nicht sicher.

Danke Tinchen ( 28. Woche)

Beitrag von lilly7686 05.03.10 - 21:39 Uhr

Hallo!

Ich muss die auch nehmen. Zwei Mal pro Woche eine Tablette Abends.
Meine 1. Tochter war ein Frühchen in der 27.SSW und zwar aufgrund eines verfrühten Blasensprungs. Und weil der BS wahrscheinlich durch eine unerkannte Infektion ausgelöst wurde, muss ich jetzt "vorsorgen" mit diesen Tabletten.
Ich kann sie nicht leiden... Aber sie schaden meinem Baby nicht und bisher hab ich keine Infektion! Also: weiter nehmen...

Also ich würd mir keine Sorgen machen. Sie sind fürs Baby nicht schädlich.

Alles Liebe!

Beitrag von keep.smiling 05.03.10 - 21:41 Uhr

http://www.embryotox.de/betaisodona.html

also ich weiß nicht und dann noch vorsorglich? Warum nimmst du kein Vagisan oder Vagi C? Das wäre sicherlich besser.

LG ks

Beitrag von keep.smiling 05.03.10 - 21:39 Uhr

Ich meine gelesen zu haben, dass Betaisadona in der SS, wenn es großflächig und auf Schleimhäuten angewandt wird, nciht gut ist.

Lies mal hier.
http://www.embryotox.de/betaisodona.html

So einen Ausfluß habeich übrigens fast immer, ohne dass was vorliegt und auch ohne ss zu sein.

Also ich würde die Vaginaltabletten nicht nehmen.

LG ks