Gewichtsverlust nach übler Grippe!!! 12 SSW... Sorgen....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pallasathena 05.03.10 - 21:21 Uhr

Hallo,

nach 2 Wochen übler Grippe mit Fieber und anschliessenden bakteriellen Superinfektionen

(alles völlig vereitert: Nasennebenhöhlenentzüdnung, Mittelohrentzündung, Bindehautentzüdnung und Bronchitis)

nehme ich nach Rücksprache mit 3 FÄ letztendlich doch ein "sicheres" Penicillin. Ich hab zwar noch immer ein echt schlechtes Gewissen, allerdings ist der ganze Eiter auch nicht gut für Krümelchen + die Plazenta auch nicht gut.

Nach über 2 Wochen Flachliegen gehts mir mittlerweile etwas besser (ich war heute sogar 2 Std unterwegs ohne zusammenzuklappen :-D ) und ich hab mich heute mal auf die Waage gestellt und musste mit Entsetzen feststellen, dass ich fast 2 kg verloren haben. Das Bäuchlein wölbt sich brav ein wenig (12 ssw) ... dem Würmchen laut US gehts auch gut #ei , aber Ihr kennt das ja vielleicht....ich mach mir ein ziemliche Sorgen.....

Hattet Ihr ähnliche Erfahrung gemacht???? Was kann ich denn machen (noch mehr Gesundes schaufeln???)

Liebe Grüße
pallas

Beitrag von babe-nr.one 05.03.10 - 21:23 Uhr

das ist nicht schlimm, und völlig normal!
:-)

Beitrag von 19jasmin80 05.03.10 - 21:25 Uhr

Hi Pallas

Nach ner fetten Erkältung (GsD ohne Fieber) hatten wir den Magen-Darm-Virus sehr heftig, lagen allesamt ne Woche im Bett. Da sind leider die Pfunde auch nur so gepurzelt.
Meinem Bauchzwerg hats GsD nichts ausgemacht. Ich musste nur schnell zusehen, dass mein Flüssigkeitshaushalt wieder ins Reine kommt.

Alles Gute
Jasmin

Beitrag von sandi1980 05.03.10 - 21:26 Uhr

hatte am anfang der schwangerschaft wegen übelkeit 6 kg abgenommen. macht dem baby aber nichts. es ernährt sich sozusagen von mamas reserven.

Beitrag von pallasathena 05.03.10 - 21:57 Uhr

merci bien.....
mal sehen, wie schenll ich das Ganze wieder Anfuttern kann ;-)