BT verschieben?????????

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von julimond28 05.03.10 - 21:22 Uhr

Hallo ihr lieben,

wir stecken mitten in unserer zweiten Kryo! Transfer war letzten Freitag, an meinem geburtstag:-)

Wusste ja an dem Tag schon nicht was ich davon halten sollte! Es war aber auch praktisch, denn es rechtfertigte mal wieder den Urlaub an diesem tag!#hicks

Nun wäre der BT, wie soll es anders sein...an schatzis geburtstag!!

Was mach ich denn nun? Verschieben??

Ich merke mal wieder null und habe mega angst vor einem erneuten negativ! Außedem will ich ihm nicht an seinem geb.tag das negativ überbringen!!

Soll ich morgens einen pipitest machen und dann entscheiden ob ich zum BT an diesem Tag gehe??

LG julimond

Beitrag von a.nad 05.03.10 - 21:25 Uhr

Hallo
wann hättest du denn den BT genau, also bei TF+14?

LG NAdine

Beitrag von julimond28 05.03.10 - 21:28 Uhr

Hallihallo,
bei uns in der kiWu-Klinik ist BT meist TF+13!
Also auch diesmla bei mir! Also frühester Termin wäre dann der geb.tag!
lg

Beitrag von a.nad 05.03.10 - 21:46 Uhr

Ach so dann kannst du den nicht mal vor verlegen.
Also du könntest an TF+12 testen, wenn der positiv ist dann gehst du zum BT und wenn der negativ ist dann gehst du an TF+14 zum BT. Wenn du es überhaupt aushalten kannst.
Also ich könnte es nicht aushalten und würde zum BT gehen, aber ich würde aufjedenfall einen SST machen damit ich vorbereitet bin. Jeder geht mit einem negativ anders um, andererseits kannst du dann mit deinem Mann schön feiern ohne ständig daran zu denken ob du ss bist oder nicht.
Ich finde die Ungewissheit schlimmer.

LG nadine

Beitrag von daisydonnerkeil 05.03.10 - 21:52 Uhr

Hallo,
ich würde verschieben, wenn du fürchtest, ein negativ würde den Geburtstag deines Freundes belasten.

Grundsätzlich ist es Eure Kryo, also sollte die psychische Belastung des Tests auf beide Schultern verteilt werden, finde ich. Dass du morgens vor dem BT testest, um ihm die Enttäuschung zu ersparen, wird dein Problem nicht lösen, sollte der Urintest negativ sein. Dann musst du entweder den Mund halten (und den Kummer allein schlucken) oder er wird eben doch enttäuscht.

LG,
Daisy

Beitrag von bw1975 06.03.10 - 08:21 Uhr

Hallo,

>>Soll ich morgens einen pipitest machen und dann entscheiden ob ich zum BT an diesem Tag gehe??>>

Ganua das würde ich machen! Gute Idee! 1 Tag hin oder her macht ja nix! Und am tag des BT ist ein Urintest schon sehr sicher!

LG bw