Spontane Umfrage an mehrfach Mamis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dreama22 05.03.10 - 21:26 Uhr

Guten Abend!

Morgen ist mein ET und bis jetzt tut sich gar nix:-[

Wollte mal kurz in die Runde fragen,wie es bei euch so los ging???

Vielen Dank!

LG dreama

Beitrag von sandi1980 05.03.10 - 21:27 Uhr

mit nem bs

Beitrag von yozgat 05.03.10 - 21:29 Uhr

ET+4

viel glück#klee
lg fatma#schrei26ssw

Beitrag von m_sam 05.03.10 - 21:29 Uhr

Bei Nr. 1 ging es 7 Tage nach ET spontan mit leichten Blutungen am Morgen los.
Bei Nr. 2 ging es 4 Tag vor ET spontan mit leichtem Ziehen und Stechen am Mumu los, ohne Wehen (die kamen erst kurz bevor das Kind auch kam#schwitz)

Bei Nr. 3 lass´ich mich mal überraschen....

LG Samy

Beitrag von milka2680 05.03.10 - 21:30 Uhr

Hi

Bei meiner ersten Geburt ging es Nacht´s mit heftigen wehen los und bei der 2ten früh morgen mit ganz leichten wehen in 10min abständen. Waren dann abends im Kh und durften dann wieder nach hause (war ET+3) sind dann nacht um 3 wieder hin, wehen alle 3min sehr scherzhaft. Nach misslungener PDA und wehentropf war sie dann um 16,46Uhr da.

Lg milka

Beitrag von tonimoni123 05.03.10 - 21:31 Uhr

Hallo. Die letzte kam eine Woche später#schock und die anderen drei zwichen 2-3 tage später . Alles Mädels das sagt doch schon alles;-)

Beitrag von aussi06 05.03.10 - 21:31 Uhr

Hi,

Nr. 1 kam 2 Tage vor ET. Einfach mit Wehen alle 5 Min, dann Abstand immer kürzer.
Nr. 2 kam 1 Tag vor ET. Mit Wehen alle 8-10 Min, dann immer kürzerer Abstand. (Allerdings hatte ich bei dem Kerle schon 2 Wochen lang zuvor immer Wehen, aber die Abstände wurde nie regelmäßig bzw. kürzer)
Nr. 3 kommt hoffe ich nicht wesentlich früher oder später. Mal sehen.

Grüße
Aussi

Beitrag von dreama22 05.03.10 - 21:36 Uhr

Freunde sagen mir auch ständig,dass die Kleine wohl später kommt,weils eben ein Mädel ist#augen

Ach ich mag nicht mehr.Langsam wollen wir sie hier zuhause haben.
Aber zum Glück muss sie ja irgendwann raus.

Beitrag von lisett 05.03.10 - 21:41 Uhr

bei mir ging es mit ner einleitung immer los es kam kein kind zu ET einer musste ne woche vorm ET geholt werden und die anderen beiden immer 7 tage später

Beitrag von becci81 06.03.10 - 07:45 Uhr

guten morgen!
boah, da wird man am we um halb sieben geweckt *gähn*.. aber dann hab ich jetzt zeit für nen kaffee und eine nette umfrage ;-)

kind 1 kam 5 tage vor et nach nem blasensprung (notsectio)
kind 2 10 tage vor et nach 22 std wehen, örghs
kind 3 10 tage nach et in knapp 1 std!!
kind 4 2 tage vor et nach wochenlangen übungswehen in einer traumgeburt von 3,5 std

ich wünsch dir eine schöne geburt!
alles gute für den endspurt,
becci81