@märzis und andere

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleineblonde 05.03.10 - 21:31 Uhr

juhu das warten hat bald ein ende werde
am montag eingeleitet weil ich seid 4 wochen dauer wehen habe und andere beschwerden!!!!
hoffe es geht alles schnell und tut nicht so weh
bin so nervös
habt ihr erfahrungen mit der einleitung???
ach ja und der kleine wird auf 50 cm geschätzt
3300g schwer und 34 ku
denke das sind gute voraussetzungen!!!
wie geht es euch????
lg

Beitrag von dreama22 05.03.10 - 21:39 Uhr

Hab morgen ET,sieht aber nicht so aus als würde das was werden.
Meine FÄ wollte schon letzte Woche einleiten,aber der Chefarzt im KH will so lange wie möglich warten.
Also bin ich jetzt ständig zur Kontrolle im KH.

Dir wünsch ich viel Glück und bin echt neidisch!

Beitrag von schaefchen3004 05.03.10 - 21:42 Uhr

Hallo ihr Märzis...

Ich bin total verrückt, ich weiss nicht ob es auch eure erste Schwangerschaft ist, aber ich glaube jetzt gehts bald los...Seit heut nachmittag hab ich Ziehen im Rücken und im Unterleib...Jetzt Abstände alle 20Min...

Aber sind es wirklich wehen...?! Ich könnt nicht heulen vor Schmerz aber es ist schon so, dass ich sagen würde "Au"...

Oh man, dass ist nicht einfach :-(

Beitrag von kleineblonde 05.03.10 - 21:58 Uhr

hallo
ja das sind die ersten wehen
habe sie seid ca 4 wochen !!auch ein grund der einleitung!!
das ist meine 3 ss und sie war so anders wie die anderen breche auch noch 3-5 mal am tag!!!