Ich brauch Rat von Schwangeren...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schaefchen3004 05.03.10 - 22:00 Uhr

Oh man, ich hab heute schon einmal geschrieben und ein Fettes "SORRY" das ich schon wieder nerve...#heul

Ich hab seit heut nachmittag ziehen im Rücken und im Unterleib, ausserdem ziehts im Bauch und mein Bauch wird ab und an mit hart...seit knapp halb vier hab ich das ganze und da war es in 30 Minuten Abständen, nun ist es in 20 Minuten Abständen.

Ich dachte immer Wehen müssen total doll wehtun, sonst sind es keine...Ich sag mal es tut nicht so weh das ich weinen müsste oder schreien oder so...

Ach ich weiss auch nicht, es ist nun auf jeden fall regelmäßig...Ich will ja noch nicht ins Krankenhaus und den Wannentest kann ich nicht machen da ich nur ne Dusche habe...Ich warte die Nacht noch?

Bitte um Ratschläge...

PS: Ich weiss, wenn ich richtig dolle Schmerzen hätte sitzt man nicht vor Urbia, dass mein ich ja, mir tuts weh, aber ich kanns noch ertragen#schmoll

Ich bin verwirrt..:-(

Beitrag von canadia.und.baby. 05.03.10 - 22:01 Uhr

Fahr wenn du dich unwohl fühlst ins KH und lass ein CTG machen!

Alles gute .)

Beitrag von keep.smiling 05.03.10 - 22:05 Uhr

wozu? entweder es geht los oder nicht, wenn sie ins KH fährt, schauen sie doch sicher ob sich was am MuMu tut und schicken sie womöglich wieder heim? #kratz

LG ks

Beitrag von windelwinnie83 05.03.10 - 22:03 Uhr

meine wehen waren von Anfang bis ende so dass ich sie ertragen konnte! aber Wehen für ne Geburt sollten alle 10 min oder alle 5 min kommen! vorher kannste dir noch zeit lassen! #liebdrueck

Beitrag von keep.smiling 05.03.10 - 22:03 Uhr

Dann sind es wohl noch Senkwehen. Wenn sie richtig wehtun, mußt du sie veratmen und dann tut sich sicher auch was am MuMu. Ich würde auch noch warten bis sie in kürzeren Abständen kommen. Viell. hilft war duschen oder ne Wärmflasche auch?

LG und alles gute
ks

Beitrag von nadi-25 05.03.10 - 22:06 Uhr

hallo!

meine wehen haben so angefangen in der ersten ss.... erst rückschmerzen also so ein ziehen, dann unterleibschmerzen, so als kämen meine Mens.....
richtige presswehen sind zum schreien ;-)

wenn es garnicht geht, dannfahr lieber ins KH....

Lg nadi

Beitrag von quizon 05.03.10 - 22:07 Uhr

Hallo schaefchen3004,

meine Freundin hat sich damals als sie sich unsicher war unter die Dusche gestellt und warmes Wasser uber den Bauch laufen lassen. Als die Wehen dann stärker wurden ist sie ins KH gefahren und ein paar Std. später war ihre Kleine da.

Wenn du dir aber unsicher bist und bereits eine Regelmäßigkeit zu erkennen ist, warum fährst du nicht einfach mal ins KH? Ich finde es gar nicht schlimm auch wieder Heim zu fahren aber dann bist du wenigstens ruhiger und hast Gewissheit.

Habe auch schon oft gelesen, dass Frauen die Wehen gar nicht als so schmerzhaft empfunden haben!? Leider kann ich da noch nicht mitreden :-)

Liebe Grüße
Sandra

Beitrag von scarlett_2004 05.03.10 - 22:20 Uhr

Hallo,
keine Sorge das sind Senkwehen, die kommen und gehen auch wieder. Die Zeiten nutzen nichts, ich hatte vor der Geburt unserer Kleinen vor 15 Wochen fast 14 Tage Senkwehen und war 1 mal im KH, die sind aber morgens immer wieder weg gewesen. Die letzten Tage sind die Nervigsten, ruh dich aus, entspann Dich und tu schöne Dinge, danach hast du keine Zeit mehr.

Viel Glück bei der Geburt und alles Gute für Euch Beide.

LG
Scalett + Kim#baby

Beitrag von dingens 05.03.10 - 22:43 Uhr

Das was du hier schreibst finde ich schon sehr gewagt, keiner kann doch hier wissen ob es wirklich Wehen oder Senkwehen etc sind. Das Einzige was der TE helfen könnte wäre ja wohl ein CTG und ne Untersuchung. Mutmaßungen nützen hier doch nichts.

Jeder empfindet Schmerz anders. Anfangs tun die Wehen eben noch nicht so weh!

Alles Gute#klee

Beitrag von scarlett_2004 05.03.10 - 23:06 Uhr

Also es geht hier weniger um die Art der Schmerzen, da hast Du sicherlich recht, die empfindet jeder anders, sondern um die Zeiten. Sie schreibt sie hat seit heute Nachmittag alle 30 Min. und jetzt um 22.00 Uhr alle 20 Min. Schmerzen, so waren eben bei mir die Senkwehen. Außerdem wollte ich hier niemand etwas tun sondern eher helfen, bzw. etwas beruhigen. Also lasse ich das wohl besser in Zukunft und bleibe in meinem Forum.

Schönen Abend noch und sorry wenn ich hier jemandem zu nahe getreten bin.

Beitrag von dingens 05.03.10 - 23:09 Uhr

So war das aber nicht gemeint.

Ich weiß doch, dass du beruhigen wolltest #liebdrueck

ich finde das nur allgemein immer schwierig, so eine Ferndiagnose zu stellen, nur weils eben bei einem selber mal so war. Gut, die TE fragt ja auch danach.....aber dennoch, es kann ja wirklich gut sein dass es nun schon los geht...dann liest sie das von dir und nimmt es nicht ernst etc etc.

Auf der anderen Seite wird sies aber sicher merken, wenns losgeht;-).

Jedenfalls wars von mir nicht böse gemeint!

Alles Gute #klee

Beitrag von baby.2010 05.03.10 - 22:29 Uhr

hi.hört sich doch toll an:-D
werden schon richtige wehen sein,und sei froh,dass sie "schwach" anfangen;-)so kannst du es später besser ertragen,wenn sie doll sind und immer öfter kommen;-)

LG sandra,die jetz auch mal baden geht,um zu testen;-)