Bryophyllum

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stefferlw 05.03.10 - 22:41 Uhr

Hallo Mädels,

ich bräuchte mal eure Hilfe.
Ich hab ziemlich viele übungswehen, schon seit einigen Wochen, die auch ein bisschen was am GMH verkürzt haben :-(
Schonen kann ich mich mit meinem Sohn von 18 Monaten leider nicht sooo viel, will aber natürlich alles dafür tun, dass Krümeline noch laaaange im Bauch bleibt.
Hab von Bryophyllum oder so gehört, das ja in Deutschland oft verschrieben wird bei Frühwehen. Nun kennt das hier in Spanien kaum einer und ich hätte es trotzdem gern. Um es im I-net oder so kaufen zu können, brauch ich aber den ganzen Namen (auf Latein), es gibt nämlich voll viele davon (Bryophyllum adelae, B. calycinum, etc....). KENNT DEN EINE VON EUCH?
Wäre euch sehr für eure Hilfe dankbar!

LG
Stefferl mit #ei 23+1

Beitrag von keep.smiling 05.03.10 - 22:45 Uhr

Ich nehmauch welches, wußte gar nicht, dass es verschiedene gibt. Vielleicht nehme ich auch das falsche.

Nimmst du auch Magnesium? Das hilft auch.

LG ks

Beitrag von stefferlw 05.03.10 - 22:47 Uhr

Wirst schon das richtige haben, hat es dir denn der Arzt oder Apotheker gegeben? Kannst du mal schauen ob ein Name/Beschreibung auf der Packung steht?
Vielleicht hilft mir das ja weiter.

Hm, Magnesium nehm ich schon 400mg/Tag. Mehr steht drauf darf man von dem nicht nehmen. Bei mir bringt's aber echt nix :-[

Beitrag von keep.smiling 05.03.10 - 23:00 Uhr

Bryophyllum 50% von Weleda
Presssaft aus Kalanchoe pinnata, Folium
ich nehme 3x2 Messerspitzen (ist ein Pulver)

aber es gibt auch noch Globulis davon

LG ks

Beitrag von milamama 06.03.10 - 11:21 Uhr

Hallo!
Ich nehme auch das Bryophyllum 50% , Magnesium und dann hat mir die Hebamme noch Toko-Öl gegeben, soll auch wehenhemmmend sein. Hat hier in der Apo 2 Euro gekostet. Vielleicht ist es ja auch was für dich.
LG Mila