Haben im Chat gerade etwas herausgefunden...bitte lesen :)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maikemet 05.03.10 - 22:54 Uhr

Guaifenesin
Der Wirkstoff Guaifenesin verflüssigt den Körperschleim. Er ist Bestandteil von verschiedenen Hustensäften (z.B. in Robitussin, Fagusan Lösung oder Wick-Hustenlöser). Er wird gegeben, um den Schleim in den Lungen und Bronchien zu verflüssigen. Aber er verflüssigt auch den Zervixschleim und macht ihn so leichter durchgängig für die Spermien.
Sie können Hustensaft mit Guaifenesin (aber ohne andere Wirkstoffe) 6 Tage vor dem erwarteten Eisprung bis zum Eisprung einnehmen - in der gegen Husten angegebenen Dosierung.
Amerikanische NFP-Gruppen schwören darauf! Aber ob es wirklich etwas bringt und die Fruchtbarkeit verbessert, ist wissentschaftlich noch nicht bewiesen.


Wieso sofort Hormone und alles in sich rein "stopfen" ohne das ausprobiert zu haben :)


Liebe Grüße

Maike mit #stern Luca ganz tief im #herzlich, #baby Josie an der Hand (8 Monate) und #ei inside (15ssw)

Beitrag von bothur2009 05.03.10 - 23:02 Uhr

Das ist ja mal nee geile sache das werde ich diesen Zyklus mal ausprobieren ob es klappt!
Du hast recht warum erst sich mit Hormonen voll stopfen wenn es vielleicht damit auch geht???


Beitrag von purpur100 05.03.10 - 23:02 Uhr

falsch! Es verbessert nicht die Fruchtbarkeit. Es verbessert die Chancen der "Schwimmer" ans Ziel zu kommen. Wenn den dicker undurchläßiger Zervixschleim dran schuld sein sollte.

Hab mal nen Bericht gelesen, wo es genau darum ging!

Is aber kein Geld mit zu verdienen. Deshalb isses wohl immer nochn Geheimtipp........als allererste Maßnahme.

Fein, daß du es gepostet hast!

Beitrag von biene81 05.03.10 - 23:07 Uhr

Purpi im KiWu-Forum! Das ich DAS noch erlebe! #rofl

Beitrag von purpur100 05.03.10 - 23:12 Uhr

ich glaubs selbst nicht #augen

Beitrag von maikemet 05.03.10 - 23:03 Uhr

Bitte :)

Naja vielleicht klappt es ja bei der einen oder anderen :)
Wünsche euch auf jeden Fall viel Glück :)

Beitrag von guayaba79 05.03.10 - 23:07 Uhr

nabend, das hört sich ja interessant an. Grad heut bei mir an Zykustag 1 ;-)

dankeschön

Beitrag von purpur100 05.03.10 - 23:13 Uhr

Versuch macht kluch





ich poste schon wieder hier #schwitz#zitter;-)

daumendrück #klee

Beitrag von maikemet 05.03.10 - 23:14 Uhr

Drücke dir auch die Daumen :)

Beitrag von glimmerofhope 05.03.10 - 23:15 Uhr

Hehe den Tip kannte ich schon... hatte mir in der hibbelzeit für meinen Kleinsten auch von Wick so einen Hustensaft mit dem Wirkstoff geholt.... aber mein lieber scholli die Nebewirkungsliste ist echt lang und es schmeckt einfach nur abartig....


einmal probiert und dann nie wieder, also kann ich leider nicht sagen ob das wirklich so stimmt

LG Nadine

Beitrag von guayaba79 05.03.10 - 23:19 Uhr

Habs mal gegoogelt. Da stand, dass das Medikament Durst verursacht und deshalb die erhöhte Flüssigkeitszufuhr einen großen Anteil an der evtl. verbesserten Schleimqualität hat.

Da ich eh zu wenig trinke, fang ich mal mit nen Extraliter Wasser an.

Beitrag von saskia33 06.03.10 - 05:59 Uhr

Ist ein alter Hut!
Vor 3 Jahren haben sich einige Mädels hier schon tonnenweise Hustensaft einverleibt #rofl

Schneller Schwanger sind sie trotzdem nicht geworden #rofl

lg