wie soll das nur weiter gehen?

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von carmaus85 05.03.10 - 23:14 Uhr


Hallo,

ich bin grad echt fertig :-(
um kurz nach halb neun heute Abend, hatte Jamie viele aufeinander folgende Atemaussetzer, das ganze ging ca. 10 Minuten (in der ganzen Aufregung lässt sich das nicht gut schätzen). Sie war dabei sehr blaß und lies sich nur schwer wecken. Danach hat sie auch gleich wieder weiter geschlafen und seitdem war nichts mehr.
Warum passiert das nur immer wieder? und dann immer in solch einem Ausmaß? Es ist noch keinen Monat her, als ich sie Zwicken musste, damit sie wieder anfängt zu atmen, dann jetzt das.
Also sollte sich das Wiederholen heute nacht oder auch die nächste Nacht fahren wir umgehend ins Kh.
Am Sonntag hat dann unsere Kiä Bereitschaft, da werden wir wohl mal vorbei schauen.
Ich bin so fertig, keiner weiß warum sie immer noch Atemaussetzer hat, wie soll das nur weitergehen?

Am Dienstag erfahren wir dann auch (hoffentlich endlich) ob Jamie an Epilepsie leidet. Meint ihr das kann ne Ursache seien????

Ach ich weiß doch auch nicht.
Ich wünsch euch ein schönes Wochenende.

glg, Carmen mit Jamie Rose (die in 20 Tagen 1 Jahr alt wird)

Beitrag von leahmaus 06.03.10 - 10:28 Uhr

Morgen,

Oh mein Gott,dass ist ja echt Furchtbar!!!!Das muss ja echt schrecklich für euch sein!!!

Hoffe,dass es nicht ernstes ist.

Alles Gute euch noch.

Stephie mit Lea 3,5J u Hanna knapp 10Wochen(32+2)

Beitrag von luca2006 06.03.10 - 13:05 Uhr

Hallo
Sie ist doch auch Herzkrank,vielleicht kommt es daher?
Ich würde nicht so lange warten sondern wäre gleich ins KH gefahren.
Cihan hatte damals auch immer ein paar Atemaussetzer,er war ja kein Frühchen.
Lg

Beitrag von carmaus85 06.03.10 - 13:53 Uhr


Hallo,

ihr Kardiologe meinte, es würde nicht mit dem Herzen zusammenhängen und das wir ihr noch etwas Zeit geben müssen.

Ja und ins Kh fahren, da weiß ich eben nicht in welches, wir würden zwar hier bei uns aufgenommen werden, aber man könnte hier keine Diagnostik machen, deswegen warte ich bis morgen noch ab, außer es wiederholt sich heute nochmal.

Bis jetzt geht es ihr auch ganz gut und sie ist unauffällig.

glg, Carmen