GIbt es hier Muttis mit Kindern und Diabetes Typ1???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von whitewitch 06.03.10 - 03:19 Uhr

Hallo an Alle. Meine Frage steht ja schon oben. Ich habe seit ein paar Tagen den Verdacht das mein Sohn Diabetes haben könnte. Habe am Montag Gott sei Dank auch einen Termin bei der KIÄ die mich wahrscheinlich erstmal mit großen Augen anschauen wird. Ich selbst bin ja KS und weiß ganz gut, was für Symptome diese Kinder haben. Leider zeigt mein Sohn alle diese Symptome, was mich etwas beunruhigt. Jetzt frage ich mich, sollte ich vielleicht gar nicht bis Montag warten und gleich ins KH fahren??? Hat jemand hier eben solche Erfahrungen gemacht und kann mir berichten???

LG Whitewitch

Beitrag von robbie1987 06.03.10 - 09:00 Uhr

Hi,

mein Bruder bekam mit 12 Jahren Diabetes Typ 1. Bemerkt haben wir es weil er fast nur noch auf der Toilette saß und dabei getrunken hat. Und, wie du wahrscheinlich selbst weißt, sein Urin stark süßlich gerochen hat. Er war auch leicht wesensverändert... also etwas aggressiv. Als wir mit ihm beim HA waren zeigte dem sein BZ-Meßgerät schon nur noch ERROR. Im KH hatte er dann schon nen Wert von über 600. Wenn du dir sicher bist, würde ich nicht bis Montag warten...

Lg robbie (auch KS ;-))