Schmerzen nach abgeschlossener Wurzelkanalbehandlung

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von antares01 06.03.10 - 04:05 Uhr

Hallo,

am Donnerstag wurde mein wurzelkanalbehandelter Zahn mit einer Kunststofffüllung verschlossen, nun habe ich leichte Schmerzen im Kiefer. Die Schmerzen sind nicht mit den vorhergegangenen Zahnschmerzen zu vergleichen, aber ich mache mir doch Sorgen.

Habe gelesen, dass solche Schmerzen nach der Behandlung auftreten können, aber spricht es nicht eher dafür, dass eine Wurzelspitzenresektion notwendig ist?

Ich könnte wirklich heulen, seit November habe ich damit zu kämpfen, in 6 Sitzungen wurde der Zahn behandelt und nun geht es wieder weiter mit Schmerzen.

Grüsse

Beitrag von nickjana 06.03.10 - 11:26 Uhr

Hi!

Oh man das kann lange dauern bis die Schmerzen weg sind! Es kann aber auch sein das der zahn nicht mehr zu retten ist hatte ich auch zu guter letzt wurde er dann doch gezogen weil ich die Schmerzen nicht aushalten konnte und immer wieder eine Entzündung rein gekriegt habe! Viel spülen mit Kamille
Liebe Grüße und gute Besserung Tina

















Beitrag von antares01 06.03.10 - 11:34 Uhr

Was soll ich denn spülen, die Schmerzen sind ja im Kiefer, die Wurzelbehandlung ist doch abgeschlossen.

Heute gehts bis jetzt, habe ja heute nacht eine Tablette genommen.

Grüsse