Moin Mädels....Frage zum ZB

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mightyfire 06.03.10 - 06:02 Uhr

Moin zusammen und erst mal nen #tasse verteilt.
Meine Frage bezieht sich auf den ES....
Kann man auch bedingt durch einen abgang (5-ssw) einen "verfrühten ES" bekommen ?
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=494585&user_id=673825
hier mal mein ZB. Ich denke, dass er jetzt nen anlauf nimmt.
In meiner VK ist das letzte "Glücksblatt"...
Oder wird er doch erst ca ZT 13/14 kommen ? Denn wäre die letzte SS nicht gewesen müßte er jetzt so um den 7-9.3 rum sein. Ist aus interesse... Bin nämlich irritert über meine "Lust" ums mal so zu sagen. Die war beim letzten ZB in der ES -Zeit auch so hoch.....

LG
Danny

Beitrag von saskia33 06.03.10 - 06:05 Uhr

Könnte sein oder auch eben nicht!
Bei den meisten Frauen verschiebt sich erstmal alles weil der Körper etwas braucht um wieder "normal"zu funktionieren.

Am besten ihr seit fleißig dann passt es schon ;-)

lg sas

Beitrag von mightyfire 06.03.10 - 06:13 Uhr

Hätte ja eher damit gereechnet, dass es sich nach hinten verschiebt.....
Aber gefühlt würd ich sagen, es geht nach vorne.
Hauptsache das Murkelchen ist dann gesund und beißt sich fest....
Hatte doch tatsache das Bienchen für gestern abend vergessen. hihi

Lg
Danny

Beitrag von sartea 06.03.10 - 06:13 Uhr

Also ich glaube es eher nicht. Ich hatte nach meiner FG mit natürlichem Abgang im Dez 09 einen Zyklus von 50 Tagen. Mach doch mal sicherheitshalber eine Ovu.

Beitrag von mightyfire 06.03.10 - 06:21 Uhr

Da hatte ich im letzten Zyklus eher Pech mit. Denn die haben bei mir nicht wirklich viel angezeigt. Wlche sollte ich denn dann am besten nehmen ? Die digitalen von clearblue oder welche sind besser?

Lg

Beitrag von sartea 06.03.10 - 06:27 Uhr

Ich habe die von One Step und bin zufrieden damit (auktionshaus;-)) Allerdings zeigen sie bei mir beim ES die 2. Linie nicht wirklich stärker an (sondern ist nur nahezu so dunkel wie die 1. Linie). Das weiß ich seitdem bei mir der ES bei meiner FÄ über das Blut bestimmt wurde. Ansonsten ist er immer weiß.

Die Clearblue sind mir einfach zu teuer.