Wir sind seit gestern bei euch *mummy mit klein Dean

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von -mummy2010- 06.03.10 - 06:39 Uhr

huhu ihr lieben,

seit gestern gehöre ich nun zu euch und habe auch einige fragen.
Gestern um 11:40 erblickte mein Kleiner Dean mit 2084 g und 45 cm in der 33+3 ssw das Licht der Welt.
Er liegt natürlich noch auf der Neo.
nun meine Frage, das spucken am ersten Tag ist das normal, und wielange lagen eure kleinen im KH.
Er muss nicht beatmet werden. brauch nur eine kleine atemunterstützung.
ich freu mich auch eure antworten.

lg mummy mit Dean ganz fest an der Hand

Beitrag von steba.79 06.03.10 - 08:23 Uhr

#herzlich -Glückwunsch zu deinem Sohnemann!

Hendrik kam 35+6 mit 2320g und 44cm auf die Welt!
Insgesamt lag er 2 Wochen auf der Neo! Er hatte keine Probleme mit dem Atmen (keine Unterstützung)!

Das mit dem Spucken kenne ich nicht! Was hat er denn gespuckt?? Vielleicht war es noch FW???

Hendrik spuckt ert seit dem er 2 Zähne hat#aerger

Viel Spaß mit deinem "kleinen" Mann!


Lg Steff
+Hendrik *5.8.09

Beitrag von ankanias 06.03.10 - 10:14 Uhr

Hallo und

Herzlichen Glückwunsch zu deinem Sohn,#baby

also das spucken ist normal hatte meiner auch ist das FW.

Mein Linus kam in der 27 Woche und wog 1010g und 37 cm wir hattten auch keine prob und durften dann 2 Wochen vor dem Termin zur entbindung endlich heim.

Aber ich denke das dein kleiner so lange bleiben muss bis er trinken kann ohne das was absagt. Und glaub mir die Zeit geht rum und dann ist alles ok^^;-)

Beitrag von leahmaus 06.03.10 - 10:24 Uhr

Morgen,

Und auch von uns alles Gute zum Sohenmann(übrigens schöner Name).

Das spucken kann Fruchtwasser gewesen sein!
Ansonsten würd ich einfach mal nach fragen!

Unsere Hanna kam vor knapp 10wochen in der 32+2 zur Welt!
Sie wog 1750g u war 43cm klein.
Sie hatte auch keinerlei Probleme u musste auch nicht beatmet werden.
Hanna lag 1,5wochen im Incubator u 2Wochen im Wärmebettchen.
Nach 3,5Wochen Kh durften wir Heim.

Wichtig ist,das dein sohn selbständig trinkt u die Tempi halten kann.
Gewicht hat er ja ein Gutes!

Alles Gute euch noch...

Stephie mit Lea 3,5J u Hanna(*30,12,09)

Beitrag von silberlocke 06.03.10 - 11:23 Uhr

Hi Du
herzlichen Glückwusch!

Also sobald Dein Kleiner zuverlässig seine Mahlzeiten trinken und die Wärme halten kann (klar - es darf auch sonst nix sein) dann darf er heim.
Das kann nächste Woche sein oder erst in 4 Woche.... Kommt auf Deinen kleinen Kämpfer an.

Das spucken ist normal - sie spucken noch viel Fruchtwasser - vor allem wenn sie per KS kamen ist da noch viel FW, was sie los werden müssen.
Und übel ist ihnen meist die ersten 1-2 Tage dadurch auch.

LG Nita

Beitrag von mami4-8 06.03.10 - 13:17 Uhr

hallöchen!
Ich bin eher eine stille Leserin,nun hab ich mich endlich angemeldet.
Was ich sehr oft feststellen muß,so auch bei Dir(ich will Dich nicht angreifen)...das hier sehr viele Mitglieder...sehr viele Beiträge reinschreiben,wo ich mich frage:warum sitzen diese am PC und nicht bei Ihrem kind(grad im frühchenforum).
DU z.B. hast gestern erst deinen Sohn zur Welt gebracht,HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH...
und postest hier.
Ich kann nur von mir schreiben,als meine Kleine in der 31.SSW auf die Welt kam,ich war tag&nacht bei Ihr,grad nach der Geburt.Nagut bei jedem ist das anders,na ich weiß nicht.

LG
mami4-8*mit Nele&Ole an der Hand*und einem Sternchen im Herzen

Beitrag von -mummy2010- 06.03.10 - 14:14 Uhr

ich darf leider nicht den ganzen Tag bei ihm sein...
weil ich einen kleinen infekt habe... Leider...
sonst würde ich ständig bei ihm sein,

Beitrag von carmaus85 06.03.10 - 14:50 Uhr



Hallo,

sag mal was ist denn mit dir los?
Wieso greifst du hier gleich an?

Wozu ist denn ein Forum da? Um sich zu informieren und was zu schreiben, nur um still zu lesen sicher nicht.

Carmen

Beitrag von mami4-8 06.03.10 - 22:15 Uhr

@Carmen,
ich möchte hier niemanden angreifen,hab ich auch gepostet.
Und warum nicht mitlesen??na nun hab ich mich ja angemeldet&dann werd ich gleich angemacht,sehr schade.
Wozu ein forum da ist,weiß wohl jeder.
hat nicht jeder ein Recht auf seine Meinung,und das hab ich halt so empfunden,mehr nicht,is doch kein Beinbruch.
Ach was reg ich mich auf,alle hier sind grad Frühcheneltern&so wie ich es auch mal war &immer sein werde.
Nunnochmal,ich wollte wirklich niemanden angreifen.

LG

Beitrag von carmaus85 06.03.10 - 14:52 Uhr


#herzlich -lichen Glückwunsch zur Geburt eures Prinzen.
Ich wünsche euch ne schöne Kennenlernzeit.

ich denke auch, dass das Spucken vom Fruchtwasser kommt und ich denke auch, dass es heute bestimmt auch aufhört.


glg, Carmen mit Jamie