Ganze Nacht Benzindämpfe..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lavlav 06.03.10 - 06:48 Uhr

Huhu ihr lieben,

gestern bin ich abends nach Hause und schon im Hausflur roch es nach Benzin. Fenster waren aufgerissen. In meiner Wohnung roch es dann noch viel stärker. Habe alle Fenster aufgerissen und dachte der Hausmeister hat im Hausflur den Teppich mit Reinigungsbenzin gesäubert.

Ich habe ein Bad ohne Fenster und da roch es immernoch sehr stark vor dem schlafen gehen. Habe die Lüftung laufen lassen. Nochmal die Wohnung gelüftet und bin dann schlafen gegangen. Dann wurde ich gegen 6 wach und hatte einen stärkeren Benzingeruch in der Nase. Im Bad roch es extrem. Ich Begriff das es aus dem Lüftungsschach im Bad kommt. Habe dann die Tür geschlossen und jetzt Lüfte ich nochmal alles durch und werde nachher mal den Hausmeister und den Nachbarn unter mir belästigen. Denn bei meinem direkten Nachbarm riecht nichts in der Wohnung, auch nicht im Bad beim Lüftungsschach.

Naja, meine eigentliche Frage ist, ich hab nun 10 Stunden schon mit diesen Dämpfen verbracht. In wie weit ist das schädlich? Während ich geschlafen habe waren die Fenster zu und die Dämpfe haben sich über das Bad neu verteilt..

Danke schon einmal für die antworten..#liebdrueck

Beitrag von lavlav 06.03.10 - 06:50 Uhr

Achja und ich sag nicht das ich unter zwei Decken liege weil draußen -3 grad sind und ich die nun hineinlasse..#zitter#snowy