Gehalt, Anrechnung, ARGE

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von -tinkerbellchen- 06.03.10 - 07:31 Uhr

Hallo.

Mein Arbeitsvertrag endet am 31.3. Der Arge Bescheid beginnt dann aufgestockt ab 01.05.

Also bekomme ich ja Ende März mein letztes Gehalt und das bisschen ergänzende ALG2. Ende April dann das aufgestockte ALG 2 für Mai ...

Eine Freundin meinte nun, ich müsste eigentlich doppelt Geld haben 1 Monat lang, da ALg 2 ja im Vorraus gezahlt wird und Gehalt nachträglich. #kratz

So wie man bei Beginn einer Arbeit 1 Monat überbrücken muss, hätte man bei beenden dann quasi doppelt Geld?

Was ist nun richtig?

Danke

Beitrag von fantastic-four2009 06.03.10 - 08:34 Uhr

Halllo

Ich bin mir zwar jetzt net sicher, aber es kommt auch drauf an wann dein Gehalt gebucht wird, wenn es am 31.03 ein geht dann, müßtest du am 01.04 von der Arbe was bekommen, wenn aber dein Gehalt aber am 01.04 ausgezahlt wird und es reicht also das du keinen Anspruch auf ALG 2 hast dann bekommst du natürlich nix.

Verbessert mich wenn ich Falsch liege.

LG

Beitrag von -tinkerbellchen- 06.03.10 - 08:44 Uhr

Mein Gehalt kommt immer so am 28. für den Monat. Am letzten Werktag des Monats kommt dann das ergänzende Alg 2 für den kommenden Monat.

Meine Bekannte meinte aber ich müsste mein letztes Gehalt bekommen und dann auch schon den erhöhten Satz der ARGE, da es ja eine vorrauszahlung ist und Gehalt nachträglich gezahlt wird. #kratzSie meint also ich müsste schon ab 01.04. mehr ALg 2 bekommen und hätte in diesem Monat dann sagen wir doppeld Geld.

Ich verstehs auch nicht so richtig.

Beitrag von fantastic-four2009 06.03.10 - 09:22 Uhr

kommt aber drauf an was in deinen Arbeitsvertrag steht, den mußtest du bestimmt mit abgeben bei der Arge und wenn da drin steht das Gehalt am 01 eines Monats gezahlt wird dann bekommst du kein ALG 2 am 01.04.

So war es auf jeden Fall bei uns auch schon mal.
LG

Beitrag von -tinkerbellchen- 06.03.10 - 12:31 Uhr

Nein, es wird Ende des Monats gezahlt, steht auch im Vertrag.

Beitrag von sol72 06.03.10 - 18:31 Uhr

ausschlaggebend ist, wann das geld auf deinem konto eingegangen ist. geht es im märz ein, wird es dir für den märz als einkommen angerechnet und du bekommst dein geld für april neu berechnet.