Ist das normal?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von farfalla25 06.03.10 - 07:52 Uhr

Hallo Ihr lieben,

zweifle langsam ob ich mir nicht zuuu sehr ein Kind wünsche mein Mann möchte ende des jahrs los legen.. ich glaub ich halts bis dahin nicht mehr aus..

Fahre jeden Tag an ein KH vorbei und sehe auf dem Schwangerenparkplatz.. ob der besetzt ist.. wenn ja freue ich mich das jmd ein Baby bekommt..

Habe diese Woche 2 Schwangere auf der Arbeit Sprechstunde gehabt ... oh mann ich glaub ich war nur am grinsen das Ultraschallbild ich glaub ich war begeisteter als Sie :)

Und auch sonst die Gedanken kreisen nur noch um ein 2.Baby... schon seit Juni.. das wird immer schlimmer...


Sorry fürs bla bla bla

Grüße Farfalla

Beitrag von nele27 06.03.10 - 07:59 Uhr

Hi,

das ging mir auch so :-) Uns zwangen berufliche Gründe, ein halbes Jahr länger zu warten als gewünscht.
Naja und da sieht man dann halt nur noch Schwangere ...

Nun üben wir seit Oktober und ich hoffe, es klappt bald...

Vll könnt Ihr einen Kompromiss machen und Mitte des Jahres loslegen? Das ist ja bald. Oder gibt es einen bestimmten Grund, dass er so lange warten will?

LG, Nele

Beitrag von farfalla25 06.03.10 - 08:05 Uhr

Hi Nele,

gehe im April, Mai, Juni auf lehrgänge mit Übernachtungen .. da ich bei der 1. schwangerschaft die ersten Monate mehr im KH war als zu hause macht er sich sorgen.. das es mir nicht gut geht wenn ich dort bin ..


Und weil er meinte Wenn gegen Mai kommt (Sommer) ist es doch schöner..


Hab ihn gestern wieder mal genervt .. dann meinte er ruhig ok lass uns jetzt sofort #sex
Das find ich dann auch blöd und wollte nicht..

Och menno können wir uns nicht zusammen jetzt eins wünschen und zusammen uns jetzt freuen...


Grüße Faralla

Beitrag von nele27 06.03.10 - 08:30 Uhr

Na, dann versucht Ihr es eben ab Juli/August! Das ist doch schon mal eher als Jahresende...

Wir mussten warten, da mein Mann eine Weiterbildung macht und ich Alleinverdienerin bin. Da ich diesmal in Elternzeit gehen will, musste der ET später sein als die Schule geht... daher konnten wir erst im OKtober anfangen und nicht im Frühjahr, wie wir gern hätten #schmoll

LG, Nele
5. ÜZ