köpfchen im becken

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von samantha79 06.03.10 - 07:52 Uhr

guten morgen!
wollte mal fragen ob man merkt wenn das baby direkt fest in den becken rutscht??
meine kleine maus liegt zwar mit dem kopf im becken aber nicht fest wie es bald sein soll!

danke für eure antworten.

lg samantha79

Beitrag von sessy 06.03.10 - 07:55 Uhr

das würd mich auch interessieren!!#verliebt

sorry das ich da keine antwort hab,aber meiner liegt auch mit dem Kopf unten und die Ärztin kann ihn auch fühlen wenn sie von unten schaut aber sie hat noch nie was dazu gesagt!

Beitrag von inkognito1810 06.03.10 - 08:11 Uhr

Ja das merkt man, weil dann einerseits beim Beckenbdenanspannen definitiv was im Weg liegt, andererseits auch die Scheide sehr, sehr eng wird. Man kann mit dem Finger deutlich spüren, dass der Kopf in die Scheide weit hineinragt.

Beitrag von samantha79 06.03.10 - 08:40 Uhr

vielen lieben dank!!
dann bin ich mal gespannt ob ich das auch spüre #freu