Kindsbewegungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ini-81 06.03.10 - 09:53 Uhr

Hallo,
hab gestern und bis heute nur sehr zaghafte und nicht so viele Bewegungen gespürt von meinem Kind! Ist das ok? Oder soll ich zum Arzt? Mach mir irgendwie sorgen weil sonst richtige Fußballspiele in meinem Bauch abgegangen sind!
Vieleicht könnt ihr mir ja was sagen!

Ini und Baby 26plus2!

Beitrag von 19jasmin80 06.03.10 - 09:54 Uhr

Hi Ini

In den Wachstums- und Reifephasen meines Zwerges spüre ich ihn manchmal 3-4 Tage ganz zart, sogar nen Tag zwischendurch GARNICHT! Er brauch die Ruhe und die gönn ich ihm. Nach der Phase ist er wieder aktiv.

Schmeiß mal die Suche an: Die Frage wird mehrmals TÄGLICH gestellt. ;)

Alles Gute
Jasmin (28. SSW)

Beitrag von babylove05 06.03.10 - 10:05 Uhr

Hallo
Ich glaub nicht das du zum Doc musst ....

meine Maus war die lezten 4-5 tage auch sehr rühig , hat sich aber immer wieder gemeldet aber eben auch sehr leicht und zaghaft.... seit heute morgen ist wieder Party im Bauch ....

Also ausser um dich selber zuberühigen würd ich nicht zum Doc... die kleinen Brauchen auch mal ne Pause , und auch in der 26ssw haben sie ja noch platz genug

lg Martina

Beitrag von nani-78 06.03.10 - 12:51 Uhr

Hauptache,du merkst dein Baby überhaupt,ruihger kann es schon ruhig mal werden.Aufmerksam würde ich immer nur werden,wenn sich GAR NICHTS tut,durch nicht schöne Erfahrung würde ich nie 3-4 Tage ertragen ganz ohne Bewegungen.
Wird schon alles in Ordung sein bei deinem Wurm!:-)