Phase?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schmigi 06.03.10 - 09:56 Uhr

Hallo Mamis!

Seit einiger Zeit ist es so, dass unser kleiner ohne Probleme ins Bett geht.
ABER:
Um genau 0:30 uhr wacht er auf und kommt zu uns rüber. :-(
Ich weiß nicht was ich machen soll.

Soll ich mich wieder mit ihm in sein Bett legen? Soll er einfach bei uns schlafen?
Ist das ne Phase?

Ich weiß auch nicht was er hat :-(

lg
schmigi mit Marcel 1,5 Jahre

Beitrag von engelchen1989 06.03.10 - 10:34 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist 15 Monate alt und wir haben das Problem mit dem wach werden in der Nacht auch.
Im Moment hat er ganz eindeutig eine Phase. Er ist tagsüber viel bockig und trotzig.
Wir nehmen ihn dann zu uns ins Bett. Da schläft er meistens ruhig und schnell wieder ein. Wenn wir versuchen ihn in sein Bett zu legen endet es nur in Geschrei und er wird hellwach.

Wir haben solche Phasen schon öfter gehabt. Besonders schlimm ist es wenn er Zähne bekommt.
Ich denke es wird auch bei euch bald wieder vorbei sein.
Wir hatten schon Phasen die eine Woche gedauert haben, aber auch mal 1-2 Monate.

LG

Beitrag von schmigi 06.03.10 - 11:57 Uhr

Hallo,

es wird bestimmt besser - irgendwann!

lg

Beitrag von bokatis 06.03.10 - 16:51 Uhr

Wenn es dich so stört, trag ihn halt ins eigene Bett zurück.
Mich stört es nicht - meine Kinder schlafen meist ab 0:30 Uhr bei uns im Bett!