NMT +4??? Und nun?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lilama 06.03.10 - 10:12 Uhr

Guten Morgen Mädels,

hatte Dienstag NMT, ES müsste am 17./18.02. gewesen sein (spüre ich immer). Aber die Mens kommt nicht. CB digital war am NMT+1 mit Morgenurin negativ :-(. Somit kann ich doch ne Schwangerschaft ausschliessen, oder?
Hatte bisher immer nen Zyklus von 28 Tage, daher ist es schon etwas merkwürdig.
Mumu ist fest und zu, aber ich habe schon seit Tagen starke Rückenschmerzen, was normal ein Mens-Zeichen ist. Aber warum kommt sie dann nicht? Ich weiß, könnt ihr mir auch nicht sagen, aber vielleicht hatte das ja schon mal jemand von euch! ;-)
Vielen Dank!
lilama

Beitrag von teufelsengel 06.03.10 - 10:15 Uhr

Bin zwar noch nicht drüber,habe aber auch mit einem Clearblue digi neg getestet

hier ist mein ZB

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=489440&user_id=887297

Beitrag von claudiw83 06.03.10 - 10:18 Uhr

hast wahrscheinlich mein statement von vorhin nicht gesehen :-)
drück dir für morgen die daumen.
zb sieht immer noch super aus...

hab mal überlegt: wenn man davon ausgeht, dass der es auch erst am 2. tag nach dem tempi tief sein kann, hättest du es+11 den ersten test gemacht... da war dann das hcg möglicherweise nicht hoch genug.
morgen wärst du dann es + 14 und der test MUSS was anzeugen, wenn du schwanger bist :-)

#liebdrueck

Beitrag von teufelsengel 06.03.10 - 10:21 Uhr

#danke

Beitrag von lilama 06.03.10 - 11:12 Uhr

Na dein ZB sieht aber toll aus! Das muss doch was werden!
Drück dir ganz fest die Daumen! #pro
Danke!
lilama

Beitrag von trixie04 06.03.10 - 10:17 Uhr

Hi...

ich hab heute NMT und noch tut sich nix..........
aber ich an deiner Stelle würd einfach die Tage nochmal testen, vielleicht war der hcg-wert noch net hoch genug.

alles gute und viel glück, dass es geklappt hat!!!

Beitrag von lilama 06.03.10 - 11:12 Uhr

Vielen Dank!
Dir auch alles Gute!
lilama

Beitrag von tinaaic 06.03.10 - 10:17 Uhr

Guten Morgen,
ich hab heute auch NMT und negativ gestestet. . .
gib die Hoffnung nicht auf!!!
Wird schon schief gehen.

Lg Tina

Beitrag von lilama 06.03.10 - 11:14 Uhr

Ja ich weiß ja auch nicht! Das macht mich halt verrückt! :-[
Drück dir auch fest die Daumen das es bald klappt!
Liebe Grüsse
lilama

Beitrag von claudiw83 06.03.10 - 10:19 Uhr

ich hab da leider keine erfahrung mit, denke aber, dass du noch hoffen kannst.
viel glück!!

Beitrag von lilama 06.03.10 - 11:14 Uhr

Vielen Dank! #blume

Beitrag von linel-76 06.03.10 - 10:21 Uhr

Hallo :-)
Ich bin heute NMT+2 und habe bisher auch nur NEGATIV getestet, auch mit nem 10er (Pregnafix).
Ich habe gestern im I-Net recherchiert und da stand, dass sich bei manchen das HCG im Urin nur schleppend aufbaut, in Einzelfällen sogar gar nicht. Wichtig ist, dass das HCG im Blut ist. Deshalb, so lange die Mens nicht da ist, ist nix verlorgen ;-)
Hier mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=486496&user_id=855695

Viel Glück uns allen #klee

LG Linel

Beitrag von teufelsengel 06.03.10 - 10:33 Uhr

Wo hast du das denn gefunden?
Oder was hats du eingegeben??

Beitrag von yamilo 06.03.10 - 10:37 Uhr

Hallöchen ihr lieben bin neu hier warte allerdings auch darauf endlich nen sstest machen zu können.
Warte halt einfach noch ein paar Tage und wenn die Regel ausbleibt machst du einfach noch einen Test. Die Angaben sind Normrichtwerte dein Körper macht eh was er will glaub mir ich habe schon 2 Kinder und Kind 2 entstand am 26 Tag meines Zyklus (weiß es weil ich Temperatur gemessen habe) die Ärzte sagten mir damals ich bekäme in diesem Monat keinen Eisprung mehr. Siehste so individuell tikt jeder Körper

Drückr dir die Daumen das der nächste positiv ist