mein sohn wandert im schlaf...kennt das jemand?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von franzolet86 06.03.10 - 10:13 Uhr

mein sohn ist jetzt 9 wochen alt, ich lege ihn abends in sein bett, wenn er nach ein paar stunden zum stillen wach wird, liegt er quer im bett....kennt das jemand auch?

das bett ist 60 cm breit, und er ist 60,4 cm groß....anscheinend sucht er die begrenzung an seinem kopf!

lg lisa

Beitrag von saskia33 06.03.10 - 10:38 Uhr

Ich kenn das,hat meiner damals auch gemacht,deswegen hab ich ihn auch gepuckt ;-)

Julian ist jetzt 16 Monate alt und wandert immer noch wie wild umher,er wird aber nicht mehr gepuckt ;-)

lg sas

Beitrag von schwilis1 06.03.10 - 15:31 Uhr

die begrenzung am kopf sucht elias auch. er robbt solange nach oben bis er mit seinem kopf das Bett ende berührt. ich hab ein kissen zwischen wand und matraze eingeklemmt damit er es weicher hat und nicht mit seinem kleinen köpfchen immer auf holz klopft :)
liegt er bei mit im bett bzw direkt neben mir, liegt mein arm immer ausgestreckt an seinem kopf entlang :) schon ein komischer zwerg hier D