@Aprilies-Kennt ihr das auch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternbiene 06.03.10 - 10:54 Uhr

Guten Morgen,

war vor 2 Wochen bei meiner FÄ. und sie stellte einen GmH fest von 3cm?! Gut oder schlecht? Dann sagte sie, sie würde einen starken Druck nach unten spüren bei der Untersuchung.
Bin zum ersten Mal schwanger und kann das alles noch nicht so richtig einordenen...
Ich habe abends und nachts einen ständigen Drang zur Toilete zu müssen, natürlich muß ich dann eigentlich garnicht...
Ist das dieser berühmte Druck nach unten oder einfach nur ein Druck auf der Blase?
Habt ihr auch so einen Druck auf der Blase? Die Kleine liegt jetzt immer noch in Querlage...
Oder kann dieses ständige "Müssen" (sorry, hört sich blöd an...) auch daran liegen, dass ich die Döderlein und Kadefungin Milchsäurekur benutze?

Beitrag von nordseeengel1979 06.03.10 - 11:12 Uhr

Hallo sternbiene,

ich bin auch das erste Mal schwanger :-)

3cm sind doch noch gut. Normal sind 4 cm, also liegt das noch im Grünbereich. Ausserdem bereitet sich jetzt alles für die Geburt vor, da darf es auch mal ein bißchen weniger sein... es wird ja ständig kontrolliert und wenns zu gering wird, dann wird das die Ärztin auch sagen...

Der Drang zur Toilette ist ganz normal. Mein Baby liegt noch in BEL und ich renn Nachts jede halbe Stunde für 5 Tropfen und Tagsüber stündlich ( hab keine Blasenentzündung ! )... wie meine noch in Querlage war, wars noch schlimmer, da hat sie ständig drauf geboxt und ich war nur am rennen :-)

Lg Nordseeengel 37.SSW

Beitrag von blockhusebaby09 06.03.10 - 11:14 Uhr

Hallo

Ein GmH von 3 cm ist zur der Zeit völlig in Ordnung.
Vor einer Woche war mein GmH auch fest zu und bei
über 4cm.
Gestern nach dem es immer mal gezogen hat war er nur
noch bei 1,5 cm mit Trichterbildung.#schwitz
FA ist aber noch entspannt soll mich halt nur die nächsten 2 Wochen etwas schonen dann dürfte Es ja eh kommen.
Bei mir liegt das Kind aber schon eine Weile in Schädellage und mit den Kopf fest vor dem Mumu.
Den ständigen Harndrang gerade beim stehen und gehen hab ich schon einige Wochen der ist normal und ich glaub nicht das der von den Döderlein kommt.

Ganz liebe Grüße#herzlich

Beitrag von shy 06.03.10 - 11:38 Uhr

also mein GBH ist schon seit anfang der schwangerschaft bei 3 cm,von daher denke ich dass das völlig in ordnung ist :-)

den druck nach unten habe ich auch schon mal,aber meistens nur wenn ich mich zu viel anstrenge.
und andauernd pipi machen ist normal,irgendwann geht man nur noch für ein schnapspinchen voll auf die toilette sagte meine hebamme :-)

lg Melli