Gehts mir schlecht...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schneckerl76 06.03.10 - 10:59 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Hab gestern meine Mens bekommen und mir gehts total schlecht.
Hab nen Migräneanfall der jetzt fast schon 16Std dauert, die ganze Nacht gespuckt, Bauchschmerzen ohne Ende und kalt ist mir ganz arg, Temp ist auch leicht erhöht.
Hatte sowas das letzte mal bevor ich schwanger wurde mit meinem Sohnemann, der ist 8Jahre!
Bisher immer die Spirale und die ist ja weg wegen unserem Babywunsch!

Kennt ihr das auch solche massiven BS?

LG

Beitrag von bluemel77 06.03.10 - 11:00 Uhr

Gott sei Dank hab ich solche Probleme nicht wenn ich meine Mens kriege/habe! Wünsch dir das es bald besser geht! #liebdrueck

Beitrag von birnika 06.03.10 - 11:12 Uhr

Ich habe festgestellt, dass ich während der Mens sehr oft einen hohen Blutdruck habe (daher die mega Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen). Versuchs mal mit Thomapyrin oder Talvosilen Forte.

Hoffe, es geht bald (und nicht so lange vor dem Bildschirm sitzen - das erhöht die Kopfschmerzen ;-))

Gute Besserung #klee

Beitrag von schneckerl76 06.03.10 - 11:16 Uhr

Ich kann das ganze Schmerzzeug nicht nehmen.
HAb Asthma und bin auf fast alle Schmerzmedis allergisch.
Hab mir schon Paracetamol und Ibuprofen eingeworfen gestern hat mir mein Doc Novalgin gespritzt..bringt alles nicht lang was.
Ich lieg auf der Couch Lapi auf mir drauf und geh gleich wieder raus....merk das schon arg an den Augen

Beitrag von birnika 06.03.10 - 12:02 Uhr

Du Ärmste #liebdrueck

Beitrag von -cleo- 06.03.10 - 13:18 Uhr

Hab leider das gleiche Problem der Migräneattacken. :-( Bei mir hilft lediglich Formigran, um in der Zeit arbeitsfähig zu sein. Ansonsten schau mal hier:

http://www.forum-naturheilkunde.de/hausapotheke/indikationen/kopfschmerz.html

Hab eine zeitlang Cimicifuga genommen und es wurde besser. Muss aber jeder für sich selbst rausfinden, was hilft. Leider.