Nimmt die Flasche nicht mehr!!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jasmin-emily 06.03.10 - 11:23 Uhr

Hallo mein sohn ist jetzt 19 Wochen alt und nimmt seit 2Tagen die flasche nicht mehr richtig.Er drückt sie jedes mal wieder raus und schreit total.Wenn er sich beruhigt hat,trinkt er so 80-100 ml und das war es dann,dann will er nicht mehr.Nach einer Stunde dann das gleiche Theater,weil er natürlich Hunger hat.
Was kann ich machen,liegt es vielleicht an der Milch,die hat er bis jetzt aber immer getrunken.
Danke schonmal.

lg jasmin

Beitrag von jessi0204 06.03.10 - 11:29 Uhr

Bei meinem grossen hatte ich das als er am Zahnen war. Da tat im dann immer alles weh beim nuckeln.
Beim jüngsten lag es daran das er keine flasche mehr wollte, sondern nur vom Löffel nahm er dann die Mahlzeiten.
Da habe ich in 1 std mit viel Mühe nur 50 ml reinbekommen. nachdem ich dann umgestellt habe, war alles wieder super.

LG jessi

Beitrag von jasmin-emily 06.03.10 - 11:30 Uhr

Danke für deine Antwort.
Was hast du ihm denn dann gegeben?
Er ist ja erst 19 wochen,für Glässchen ist es noch zu früh oder?

lg jasmin

Beitrag von jessi0204 06.03.10 - 12:24 Uhr

Ich hab dann schon mit gläschen angefangen bzw hab ich selber gekocht und Abends gab es dann ein Milch oder Grießbrei.
Zwischendurch dann Obst.
Wir hatten damit keine Probleme, Lenny hat das alles super vertragen und jetzt haben wir wieder einen normalen Tagesablauf ohne viel geschrei. Und er schlägt Nachts auch durch.
Bei weiteren fragen schreib mir einfach
LG jessi