@Märzis, wie geht´s euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunshine-1981 06.03.10 - 12:07 Uhr

Hallo ihr lieben Kugelbäuche,

na, wie geht´s euch?
Mein Rücken bringt mich heute um, und ich weiß nicht, ob das vom dicken Bauch und der Belastung kommt, oder ob´s doch Wehen sind... #kratz Naja, mal abwarten, mein Mann und ich reden unserer Maus schon fleißig zu, dass sie sich bald auf den Weg machen darf :-)

Seid ihr auch langsam so ungeduldig?
Wie vertreibt ihr euch die Zeit?

Liebe Grüße,
sunshine + püppi ET - 15 #verliebt

Beitrag von schneggerl81 06.03.10 - 12:16 Uhr

Hallo,

ich verspüre seit gestern Abend zeitweise einen starken Druck nach unten im Bereich des Beckens. Sollte wohl zu den Senkwehen gehören, denke ich. Ansonsten geht es mir gut.

Zeit vertreiben kaum nötig, da sie die letzten Tage wie im Fluge an mir vorbeizieht.

Lg Sabi ET-15

Beitrag von sunshine-1981 06.03.10 - 12:20 Uhr

Sei froh #aerger Ich hab grad das Gefühl die Zeit will nicht umgehen... aber dafür wächst mein Bauch immer weiter und ist kurz vorm platzen...

Beitrag von jones83 06.03.10 - 12:20 Uhr

Hallo, habe heute auch Rückenschmerzen wie Sau.
Habe schon etwas Hausarbeit gemacht und etwas wehen förderndes getrunken ;-)

Ich habe meinen Krümel eine Räumungklage geschickt, das er zum Termin am 10.3. seine alte behausung zu verlassen hat. :-p Mein Mann hat es im auch nochmal gesasgt, mal sehen was passiert.

Beitrag von sunshine-1981 06.03.10 - 12:21 Uhr

Hihi, ja, die Räumungsklage werde ich wohl nächste Woche auch mal einreichen...
meine Schwägerin hat am Mittwoch - 14 Tage nach ET(!!) - ihr Baby bekommen. Das würde ich ja nicht aushalten...

Beitrag von jones83 06.03.10 - 12:23 Uhr

Boah, das ist aber sehr lange gewesen, ich wurde damals nach 12 Tage geholt und meine Nichte auch.
Aber eine Freundin war gute 16 Tage über den ET.

Beitrag von baby.2010 06.03.10 - 12:26 Uhr

hi,ich hatte die ganze nacht dolle wehen (konnte aber noch teilweise schlafen) und hab mich voll gefreut,wenn ich aufgewacht bin und die wehen immernoch da ware.kamen regelmässig,alle 5 min.
extremes ziehen unten im rücken, bauch hart wie ein fussball immer,ein doller druck und reissen im MM,sehr starke mens-schmerzen#freuund ich war mich am freuen#roflund hab weitergeschlafen.
heut is es etwas sanfter geworden,aber immerhin tut sich was#verliebtansonsten alles beim alten...müde,ekel,#bla

LG sandra ET-16#freu

Beitrag von melinda65 06.03.10 - 12:28 Uhr

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich ET+1 und habe gerade den Frühlingsputz hinter mir, es hat sogar Spaß gemacht :-p

Mir geht es seit Wochen nicht gut und ich habe gehofft, dass mein zweites Kind ein bisschen früher kommt, naja...

Wir müssen noch aushalten, auch wenn es sooo schwer fällt, haupsache, die Babys werden gesund!!! Wünsche mir nichts anderes.

Viel Kraft und Geduld,

Melinda, Lara - fast 3, Babyboy ET+1

Beitrag von schnecke0905 06.03.10 - 12:33 Uhr

huhu

ich war gestern zu VU

Mumu butterbutterweich fingerdurchlässig , na das ist nicht wirklich viel. Mache mir gleich mal wieder nen himbitee und abwarten.

Ich habe ja noch Et -25 :-)

Sogesehen noch zeit. Nur die wehen sind nicht schön.

Habe seit egstern so starke rückenweh das gibt es gar nicht habe gar ncihts gemacht. Mein Blutdruck lag nur bei 85(50 sehr sehr niedrig obwohl ich vorher traubenzucker gefuttert hatte..

Abwarten

euch alles liebe und gute

lg schnecke

Beitrag von juja26 06.03.10 - 12:36 Uhr

Hallo zusammen,

bin heute ET - 4.

FA Termin ergab Mumu 2cm offen Kopf ganz tief, aber keine Wehe auf dem Ctg ( das war am Donnerstag)
bis jetzt hat sich nix getan, hab an und zu mal einen harten Bauch und ein Mens-ziehen und druck nach unten aber das war es auch schon. Ich glaube ich muss mich noch gedulden. Sagt mir so mein Gefühl#augen mal sehen ob ich recht habe.

Wünsch mir auch nix anderes als endlich meine Maus im Arm halten zu können.:-)

Alles #herzlich für euch und allen eine wunderschöne Geburt und gesunde #baby

LG Juja mit Krümeline ( ET -4)#freu#zitter:-p

Beitrag von ullilein2004 06.03.10 - 14:13 Uhr

Hallo,

ich habe ET am 23.3. und somit nur noch 17 Tage.

Leider ist bei mir absolut nichts..aber auch gar nicht...geburtsbereit. Muttermund zu, Geb.hals steht, Kopf überm Becken und Bauch nicht gesenkt...na toll!! #schmoll

Unser Sohn kam bei 38+6, bis dahin sind es noch 10 Tage, aber ich fühle mich im Moment eher danach, als würde ich über Termin gehen.

Das darf ich aber nicht, weil ich Schwangerschaftszucker habe und eine Einleitung darf ich wahrscheínlich auch nicht bekommen, weil meine erste Geburt in einem KS endete. #schmoll

DAS sind doch die besten Voraussetzungen, oder? #rofl

lg
nadine