Aprilies - ist das bei euch auch so?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von heinrichtina 06.03.10 - 12:21 Uhr

Halli hallo ihr lieben,

seit heute bin ich in der 36.Woche und so geht es mir richtig gut. Ich hatte in der 28.Woche mal eine Infektion und muss seitdem das Sofa hüten. Aber nur noch 2Wochen, dann wars das auch.

Am Mittwoch war ich beim Doppler und da hatte es 2300Gramm, aber es ist schon im Becken und da könnten die Werte nicht so stimmen.

Meinen kleinen Bauchbewohner spüre ich total wenig, ist das bei euch auch so? Dann hatte ich heute Nacht noch so einen blöden Traum, nun bin ich total verunsichert.
>Habe ich ihn heute schon gespürt?< #kratz Ständig dieses gefrage. Sollte ich vielleicht einfach gelassener an die Sache ran gehen?

Ich freue mich über viele Antworten,
lg Tina mit Baby inside 36.ssw

Beitrag von kaetzchen0112 06.03.10 - 12:26 Uhr

ja das geht mir auch so, bin ab morgen in der 37. woche allerdings mit zwillis und ich spüre die beiden schon seit 3 wochen wesentlich weniger und manchmal frag ich mich auch ob alles ok ist, aber spätestens wenn ich Abends gemütlich auf der Couch liege und eigentlich Entspannen will, dann melden sich auch die beiden! Die zwerge haben irgendwann einfach weniger platz! Wie soll dein baby denn jetzt noch wild toben bei der Enge?

lg kathie

Beitrag von heinrichtina 06.03.10 - 12:32 Uhr

Na manchmal kommt ein Knie an der Seite raus oder ein Fuß.
Ich habe eine Vorderwandplazenta und da ist das wahrscheinlich eh anders.

Gibt es denn Tricks, womit man die Kleinen etwas zum Bewegen locken kann?

Es ist echt zum verzeifeln, da macht man sich eigentlich von Anfang an Sorgen. Bin ich froh, wenn der Wurm endlich da ist.
Aber den Bauch werde ich wirklich vermissen #verliebt

Beitrag von kaetzchen0112 06.03.10 - 12:38 Uhr

beim CTG zb wird ja manchmal am Bauch gewackelt von der Arzthelferin oder laut in die hände geklatscht wenn die schlafen und das CTG mal etwas "auffällig" ist, und schon sind sie wach und toben rum. Ansonsten fällt mir halt auf, dass die Bewegungen wie knie oder Fuß oder Faust die rausgedrückt wird stärker kommt, wenn es zb dunkel ist und ich mich im Bad bei dem hellen licht umziehe, irgendwie fühlen sie sich wohl vom Licht angezogen :-D aber sonst wüsste ich jetzt nichts.

Ansonten bin ich echt mal ganz froh wenn die beiden nicht rum toben, denn angenehm ist das nicht mehr. Hab manchmal das Gefühl als würde sie sich mit nem stumpfen löffel den Weg nach draußen graben wollen ;-)

Beitrag von nordseeengel1979 06.03.10 - 12:31 Uhr

Ich bin jetzt in der 37.SSW und mein Baby liegt leider in BEL... ich spüre sie jeden Tag ganz doll... ich frag mich immer ob sie überhaupt mal schläft... hoffentlich ist sie nach der Geburt ruhiger :-)

Montag hab ich im Krankenhaus besprechung für den Kaiserschnitt...

Lg Nordseeengel 37.SSW

Beitrag von heinrichtina 06.03.10 - 12:36 Uhr

Das ist natürlich toll, den Wurm immer zu spüren.
Ob es daran liegt, das deiner in BEL liegt?

Am Montag in einer Woche habe ich auch Geburtenplanung. Bin ich mal gespannt, ich will vorher auch alles abgeklärt haben. Ob Kaiserschnitt und welche Narkose.

Übrigens hat eine Freundin von mir letztes Jahr spontan mit BEL entbunden, da wurde vorher das Becken ausgemessen. Ist aber auch ein ganz schönes Risiko dabei, ich würde wahrscheinlich auch eher Kaiserschnitt machen.

Beitrag von nordseeengel1979 06.03.10 - 12:44 Uhr

Das Krankenhaus wo ich entbinde macht keine spontane Geburt bei BEL, deswegen muss ich zum Gespräch... hauptsache die Kleine kommt gut auf die Welt :-)

Ich weiss nicht ob es an BEL liegt, aber die ist echt agil, würd Dir gerne etwas abgeben, manchmal hat man echt son gefühl das man sich übergeben muss, weil sie mit dem Kopf wieder an den Rippen entlang geht...

Lg Nordseeengel

Beitrag von nasentierchen 06.03.10 - 12:39 Uhr

mal turnt da einer wie wild....mal ist einen ganzen Tag unheimliche Ruhe. Besonders wenn ich viel abgelenkt bin ist es so, dass ich gar nix von dem Baby merke. Und da ich gerade viele Senkwehen habe (glaube ich zumindest :-D ) merke ich sowieso nur dauernd den doofen harten Bauch :-p

Beitrag von sabrinax1987x 06.03.10 - 14:05 Uhr

Ich bin jetzt auch mitte 36ssw. und mein kleiner ist immer aktiv ich denke manchmal der reisst die bauchdecke auf und kommt alleine raus aber ne ich freu mich dann weiß ich das alles in ordnung ist
macht euch nicht verrückt sie sollen ja ruhiger werden

lg sabi 36ssw