Hannah ist da

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von miamina 06.03.10 - 12:42 Uhr

Hallo ihr lieben,

jetzt möchte ich mich doch mal melden!
Unsere Hannah ist am 18.02.2010 um 6.12 Uhr in der 29 SSW zur Welt gekommen.
Ihre Maße sind unglaublich. Sie wog 1930gr und war 42 cm groß! :-) Also haben sie beim US doch richtig gemessen. Allerdings meinen die Ärzte das ich tatsächlich zwei Wochen weiter gewesen sein könnte, kann man halt im nachhinein schlecht sagen.
Ach ja, aus dem KS wurde dann doch nichts mehr. Der war für acht Uhr morgens anberaumt, mein Mann wurde zwei Stunden früher reinbestellt. Er kam natürlich schon morgens früh um fünf weil er nicht schlafen konnte.
Hatte dann das Gefühl dringend aufs Klo zu müssen, mein Mann sagt noch, Schatz das bildest du dir ein, du hast doch nen Katheter, dann hats auch schon platsch gemacht. Mein Mann wurde dann etwas hektisch als ich ihm sagte das nicht der Beutel vom Katheter geplatzt ist sondern meine FB und meinte zu mir: "Schatz das kann nicht sein, in knapp zwei Stunden ist der KS, das passt doch jetzt überhaupt nicht!"#rofl
Naja in dem Moment setzten die Wehen auch schon so heftig ein, ich wurde in den Kreissaal gebracht, der MuMu war schon auf sieben cm und es war zu spät für nen KS. Die Geburt an sich war zwar sehr schmerzhaft, aber dafür auch sehr schnell.
Hannah hat sogar geschrien bzw. gewimmert, als sie rauskam!;-) Durfte sie dann ganz kurz sehen und dann wurde sie in windeseile versorgt und beatmet. Erstmal nur mit einer Atemmaske, weil sie selbstständig geatmet hat. Danach wurde sie auf die Neo gebracht und bekam eine Magensonde.
Es ging ihr eigendlich von Anfang an richtig gut. Sie hat nach ein paar Stunden zwar eine Infektion entwickelt und Antibiotika bekommen und wurde dann doch intubiert, aber das ist mittlerweile auch wieder gut. Seid ein paar Tagen trinkt sie aus der Flasche (bzw. wir probieren es fleißig) und bekommt den Sauerstoff hauptsächlich nur noch durch einen Schlauch in der Nase. Allerdings hat sie jetzt eine Gelbsucht entwickelt und wird unter UV bestrahlt. Jetzt müssen wir halt sehen, ob sie weiter zunimmt, denn wenn nicht bekommt sie wieder eine Sonde. Aber an für sich, ist alles gut! Sie ist ja auch recht kräftig. Wir hoffen das es so positiv weitergeht!;-)


Hier nochmal die Links zu meinen Beiträgen:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=49&tid=2500493&pid=15865664
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=49&tid=2498767&pid=15855056


LG Mia

Beitrag von lamington 06.03.10 - 13:00 Uhr

Hallo Mia!

Na das ist doch dann alles super gelaufen! Hört sich wirklich danach an als ob die Schwangerschaft schon weiter gewesen wäre!!!

Weiter alles gut! #klee

LG

Kerstin mit Nike&Finja geb am 04.03.09 bei 27+1

Beitrag von charli81 06.03.10 - 13:01 Uhr

hey,

herzlichen glueckwunsch zur kleinen Hannah!!!!

das hoert sich ja prima an.jetzt schon ohne magensonde und nur noch sauerstoff ist super!!#pro

das gewicht und die groesse sind ja sehr stattlich.joel kam bei 28+1 und hatte 1300g und war 38cm klein.und da hiess es schon,dass er sehr kraeftig fuer die woche war!

druecke fest die daumen,dass es so weiter geht und ihr bald nach hause koennt.

lg anna

Beitrag von michi0512 06.03.10 - 13:02 Uhr

wow,

herzlichen glückwunsch euch beiden :-)

d akann man wirklich froh seinn dass eure hannah schon so "groß" war :-)

alles gute für euch #herzlich

Beitrag von engel7.3 06.03.10 - 13:07 Uhr

Hallo Mia!

Ich gratuliere Dir zu Deiner Maus Hannah#paket

Da hat sie aber schon ein stolzes Gewicht. Super!! Das sind doch tolle Anfangskriterien.

Ich drücke Euch die Daumen das weiterhin alles gut verläuft.

Ganz liebe Grüße

Vanessa mit Louis (3.9.2008 ssw 26+1)

Beitrag von gille112 06.03.10 - 13:20 Uhr

Hallo Mia,
herzlichen Glückwunsch!!!!Das hört sich doch alles sehr gut an!!Und wirst sehen:Hannahs sind Kämpfer!!;-)


LG Gille mit Hannah und Lara

Beitrag von rene2002 06.03.10 - 13:42 Uhr

Hallo Mia,

#herzlichlichen Glückwunsch zu eurer Prinzessin#fest#glas. Woooow, als ich das Gewicht deiner Kleinen gelesen habe, musste ich es gleich nochmal lesen. Das ist ja Hammer#freu. Dann wünsch ich deiner Kleinen mal alles Gute und daß sie bald nach Hause kann und ihr eine suuuuper schöne Zeit miteinander habt.;-)

LG Rene

Beitrag von leahmaus 06.03.10 - 17:45 Uhr

Huhu,

Auch von uns alles Liebe zur kleinen Hannah(übrigens schöner Name;-)).

Sind ja tolle Daten,da staun ich ja echt!

Toll,dass alles so super gelaufen ist,und eure Maus u die Mama wohlauf sind!

Alles Gute weiterhin...

Stephie mit Lea 3,5J u Hanna(*30,12,09 32+2)

Beitrag von babsi1972 07.03.10 - 15:13 Uhr

Liebe Mia,

Gratulation zu euer kleinen Maus und schön, dass es euch so gut geht.
lg
Babsi