glatte Sohle bei Krabbelpuschen= Ausrutschfalle!!!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von zwergy 06.03.10 - 13:37 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Mein Sohn (mittlerweile schon 18 Monate und total niedlich#verliebt) hat als Hausschuhe noch immer solche Krabbelpuschen. Im Laufe der Dauerbeanspruchung (Schuhe sind ca. 10 Wochen alt) sind die Sohlen soooo glatt geworden, dass er ständig hinfällt. Ansonsten liebt er die Schuhe und will sie sich auch ständig allein anziehen ;-). Ich hab auch schon probiert die Sohle wieder aufzurauhen mit Sandpapier- das hat aber nur einen halben Tag lang gehalten.
Habt ihr vielleicht noch ein paar Tipps, um die Sohle wieder "rutschsicherer" zu machen?

Danke schon mal im Voraus für eure Antworten und ein schönes- wenn auch verschneites und kaltes WE #freu!

Beitrag von annab1971 06.03.10 - 13:41 Uhr

ALs Bruno laufen konnte habe ich die Lederpuschen weggelassen..Aus dem selben Grund..Finde sie auch zu glatt.HAb stattdessen Fliesenflitzer von Sternthaler gekauft und Hausschuhe von Netto mit sehr weicher Gummisohle (gibt es aber auch von Superfit z.B.).Fliesenflitzer haben eine durchgehende dünne Gummischicht unter der Socke.Sehr rutschsicher und immer warme Füsse..Kosten ca. 6 EURO.

Lg

Anna

Beitrag von miriamama 06.03.10 - 16:43 Uhr

Nehmen wir auch!! Die Fliesenflitzer sind echt toll!

Beitrag von muffin357 06.03.10 - 13:42 Uhr

wenn es unbedingt noch DIESE sein müssen, dann gibts im Bastelgeschäft so Gel-Kleber, die man als ABS unter die Socken machen kann, -- das wär ne Idee? -- also wenn das Leder mal glattgelaufen ist, dann kriegst Du das mit MIttelchen nicht mehr rauh ....

lg
tanja

Beitrag von schneckerl_1 06.03.10 - 13:47 Uhr

Hallo,

wir rauhen die Sohle mit Schleifpapier auf, dann ist sie wieder rutschsicher.

LG

Beitrag von emmy06 06.03.10 - 14:40 Uhr

Dito... :-)

Junior trägt seine Lederpuschen auch beim Kinderturnen usw.



LG

Beitrag von schneckerl_1 07.03.10 - 09:01 Uhr

meine Tochter auch. Ich finde die Puschen echt klasse.

Beitrag von sternenauge 06.03.10 - 14:36 Uhr


Fand die auch zu glatt, meiner rutschte mehr damit als er damit laufen konnte.

Hab ihm dann einfach Stoppersocken angezogen. Und das klappt prima.

Beitrag von cludevb 06.03.10 - 15:40 Uhr

Juchu!

Wie wärs hiermit?!

http://www.kidoh.de/3/15909405-1/spielwaren/sock-stop-sockensohle-fluessig-creme.html?wea=1086097

LG

Beitrag von maryalex 06.03.10 - 19:03 Uhr

Hallo!
Tanzschuhe haben auch so ne Wildledersohle und dafür gibt es so spezielle Drahtbürstchen, mit denen man die Sohle wieder aufrauhen kann. Ich habe meine online bestellt, aber gibts bestimmt auch im normalen Schuhgeschäft.
LG Mary

Beitrag von tantom 06.03.10 - 22:36 Uhr

Hallo,
du kannst die Sohlen mit einer Stahlbürste anrauhen. Haben wir immer gemacht und funktioniert ganz toll :-)
LG Tanja

Beitrag von zwergy 07.03.10 - 13:16 Uhr

Danke für die vielen Antworten! Ich werde das mit der Drahtbürste mal ausprobieren und mir dieses Sockenstoppgel bestellen.
LG#danke