Wie umgeht man einen Besuch der felicitas-Dame?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von gabi73 06.03.10 - 13:55 Uhr

Hallo, Frage steht ja schon oben.
Schönes Wochenende

Gabi

Beitrag von sabrina1980 06.03.10 - 14:03 Uhr

Haben sie dich schon telefonisch erreicht? Wenn ja....warum sagst du nicht einfach das du keine Interesse hast? Ich kann da auch nur von abraten....man bekommt zwar kleine Präsente etc. aber darür auch viele Werbeanrufe#contra

lg
Sabrina

Beitrag von teddy3 06.03.10 - 18:13 Uhr

Bei uns stand sie unangemeldet vor der Tür...

Hab sie weggeschickt...
Und sie kam Gott sei dank nicht wieder.

Beitrag von danielawittwer 06.03.10 - 14:04 Uhr

Hallo

komische 'Frage ?

indem man sie nicht einlädt?


lg danny

Beitrag von gabi73 07.03.10 - 15:55 Uhr

Das letzte Mal kam sie einfach so.
Da war nix mit Einladung

Beitrag von mike-marie 06.03.10 - 14:09 Uhr

Wenn sie da ist einfach wegschicken. Ich war so blöd und hab sie reingelassen. Der Dank dafür sind ständig anrufe von irgendwelchen Werbefirmen.
Nächstesmal bin ich schlauer.

LG

Beitrag von emmy06 06.03.10 - 14:16 Uhr

Im Vorfeld sagen man hätte kein Interesse, ich hab diese Damen per Telefon abgewimmelt, hier stand nie auch nur Eine vor der Tür.


LG

Beitrag von la1973 06.03.10 - 14:19 Uhr

Ich habe das nun schon öfter gelesen...
Felicitas????
Was oder wer ist das???
Meine Freundinnen (alle mit Baby) kennen das auch nicht.
Bitte mal aufklären - Danke.

Beitrag von kleenerdrachen 06.03.10 - 14:28 Uhr

Bei mir hat sich nie eine gemeldet, aber ich würde denen einfach die Tür vor der NAse zumachen, wenn sie da stehen.

Beitrag von melli90 06.03.10 - 15:32 Uhr

ich würde sie einfach nich reinlassen wenn du sie nicht haben willst.

ich hab sie aber reingelassen, so schlimm isses mit den anrufen jetzt auch nicht und wir bekommen eh bald ne neue telefonnummer ;-)

ansonsten war die eigentlich ganz nett und die fragt auch immer ob die leute dich von der oder der firma mal anrufen dürfen usw, also du musst auch dafür unterschreiben, die machen das nicht ohne!!!!!


glg melli mit Joshua

Beitrag von diana-carmen 06.03.10 - 18:16 Uhr

Hallo Gabi,

bei uns war das auch so. Sie ist einfach ohne Voranmeldung zu uns gekommen. Zum Glück hat mein Mann mitgedacht und hat sie im Hausflur gleich abgefangen. Sie hat zwar darauf bestanden, dass sie zu uns in die Wohnung will, doch mein Mann hat gesagt, dass sie in unserer Wohnung nichts zu suchen hat. Dann hat sie ihm einige Fragen gestellt, auch Fragen, die eigentlich überhaupt nichts mit dem Kind zutun haben, doch diese hat er dann einfach nicht beantwortet.
Und nach einer viertel Stunde kam er dann mit einem Paket hoch.;-)

LG, Diana

Beitrag von kathrincat 06.03.10 - 18:51 Uhr

alle geschenke abräumen und sie wieder gehen lassen.

Beitrag von haseundmaus 06.03.10 - 19:30 Uhr

Hallo!

Also bei uns war zum Glück keine. Wieso auch, hab sie nicht eingeladen.

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von kleinerkaefer 06.03.10 - 19:55 Uhr

Hallo Gabi,

ich war auch überrascht, als die plötzlich vor meiner Tür stand... Hab sie im Hausflur "abgefertigt" - habe sie noch nicht mal in die Wohnung gelassen.

Ich habe die erstmal gefragt, woher sie eigentlich weiß, dass wir ein Baby bekommen haben. Ach von den und den Nachbarn - HÄ #schock das kann doch wirklich nicht sein...

Ich habe 150 km von unseren jetzigem Wohnort entbunden - und eigentlich wissen meine Nachbarn hier gar nicht genau, wann die Kleine geboren wurde - die Felicitas-Dame wusste es aber wohl - sehr komisch oder #kratz

Naja, nach ca. 20 min hatte ich diese blöden Werbegeschenke und jetzt auch andauernd diese blöden Werbeanruf :-[

Ich würde sie, sollten wir ein weiteres Kind bekommen nicht mehr reinlassen....

Liebe Grüße Nadine

Beitrag von lissi83 06.03.10 - 19:58 Uhr

Wenn du nicht willst, dass sie kommt, dan sag doch einfach, dass du kein Interesse hast und fertig!

Warum sich solche Gedanken darüber machen#kratz

Ich muss niemanden zu mir rein lassen wenn ich das nicht will....peng!

Beitrag von maddi1981 06.03.10 - 20:20 Uhr

Mädels, ich hab auch diese Werbe-Anrufe bekommen, hab dann direkt bei Felicitas angerufen und mich beschwert. Hey, seitdem wurde meine Nummer gelöscht und nix klingelt mehr#huepf

Beitrag von doreensch 06.03.10 - 20:47 Uhr

Also vor 21 Jahren war es so das sie die Informationen über die Babys vom Standesamt hatten und so denke ich wird es heute auch noch sein das sie Einblicke in die Geburtsregister haben.

Wenn man die Gute Damen kommen läßt hat man verloren, so lohnenswert siend die Gescheke nun auch wieder nicht.