2.baby imMai 1.kind 2jahre, was haltet ihr davon, HAT DAS JEMAND?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von yasemin1983w 06.03.10 - 13:57 Uhr

huhu

bin auf der suche nach nem geschwissterwagen,
und bin bei der suche auf sowas gestoßen, kennt das wer? oder hat das jemand?


http://www.mytoys.de/Buggypod-Buggypod-steingrau-f%C3%BCr-normale-Gestelle-bis-51-mm/Geschwisterwagen/Kinderwagen/KID/de-mt.ba.ca02.07.02/1921039

meinungen erbeten...!

#danke liebe grüße

Beitrag von kidwish 06.03.10 - 14:05 Uhr

Hi,

sieht gar nicht schlecht aus... ich kenns jetzt nicht, aber ne Alternative ists vielleicht...

Allerdings...
Wir bekommen jetzt (die Tage irgendwann ;-)) unseren KLenen. Hannah ist jetzt 22,5 Monate alt. Wir kaufen keinen Geschwisterwagen mehr, evtl. ein normales Buggyboard, aber selbst das wahrscheinlich nicht...
Hannah läuft schon recht viel. Wir haben sie jetzt die letzte Zeit viele Spaziergänge usw. auch schon ohne Buggy machen lassen...
Das werden wir einfach weiter machen, wenn der Klene da ist - sie darf dann auch mal schieben usw...
Ansonsten kommt der Klene für längere Strecken ins TT und Hannah in den normalen Buggy. Bis der Klene nicht mehr im TT sein kann (also zum Tragen evtl zu anstrengend wäre :-p) denke ich wird Hannah nur noch laufen.
Ich finde bei dem altersabstand muss es nicht mehr unbedingt sein...

LG
Denise mit Hannah *23.04.08* + Samuel inside (ET-6)

Beitrag von yasemin1983w 06.03.10 - 14:13 Uhr

hallo, erstmal danke, und hoffe das der kleine bald da ist :-)

und wegen dem laufen, klar, sait läuft auch gut und viel. aber er will auch halt viel getragen werden! und ich fahre viel mit bus, und laufe von meiner haustür bis ich aus unserer siedlung raus bin so schon 20minuten! und mit kind ? puh. sind wir mindest doppelt so lange unterwegs,

wenn wir mit papa unterwegs sind alles kein prob, buggy und kombi ist ja da, aber ich bin halt auch viel allein unterwegs, weil männe arbeitet.

dachte an nen gebrauchten, beobachte welche bei ebay, und hier meldet sich auch hoffe ich jemand wo ich auf bilder warte.

denke auch das wir das nciht lange brauchen! aber verkaufen kann ich dann ja immer noch!

ich stell mir das vieleicht auch zu kompliziert vor alles keine ahnung...

erst sagte ich auch, brauche ich nicht...aber nun hab ich von 3 frauen die vom alters unterschied genau so sind, gehört das sie sich nach 2monaten doch noch einen gekauft haben!

#danke nochmal

liebe grüße
rafi mit sait *2.4.08 und bauchbaby

Beitrag von sterngold 06.03.10 - 14:08 Uhr

meine große war 2j und 4 mon meine mom wollte auch das ich mir einen geschwisterwagen hole aner ich fand es rausgeschmissenes geld weil sie eh gelaufen ist und wenn sie nicht mehr konnte hatte ich mein kidiboard und dass ging super.

mir persönlich gefällt der wagen überhaupt nicht. aber es wäre ja langweilig wenn jeder denn selben geschmack hätte.:-D

Beitrag von yasemin1983w 06.03.10 - 14:14 Uhr

vom gefallen her, mag ich ihn auch nicht #rofl
aber mir geht es nun ums praktische

das ding verschandelt meinen tollen kiwa sicher *G #huepf

Beitrag von sterngold 06.03.10 - 14:18 Uhr

asoooo.

naja praktisch schon aber meinst das es echt nötig ist??? mein große wollte in dem alter kaum noch sitzen und es hätte sich bei mir nicht gelohnt und wenn ich jetzt an meinem kurzen denke der ist jetzt 19 mon und der bleibt in seinem wagen auch nich sitzen.

Beitrag von yasemin1983w 06.03.10 - 14:22 Uhr

ach menshc, ich bin auch hin und hergerissen

klar so gebrauchte hartan teutonia sind auch teuer,
aber ich laufe von der haustür bis ich aus der siedlung raus bin gut 20min mit kiwa, bis ich überhaupt wo bin wo menschen sind #rofl
und dann mit nem kleinen? der jedes grashälmchen angucken muss, jeden käfer betrachtet ect... ? puh

er läuft zwar auch, und auch gut, aber eben nicht immer, will auch aufen arm dann und so0...

dann fahre ich viel mit bus, da bringt mir mein kiddy board nix.
(mit dem beiwagen wohl auch eher schlecht #kratz )

ach mensch.

denke mir aber wenn ich nen hartan bzw teutonia nehme, und ein ajhr fahre, werde ich noch gut was für bekommen, also von dem was ich bez. die werden ja gebraucht, auch gut gehandelt :-( leider *g

ach meeeeensch

Beitrag von heike2207 06.03.10 - 14:34 Uhr

Hallo,
als Finja am 10.05. geboren wurde, da hatten wir auch schon einen Geschwisterwagen besorgt (hatten einen von ABC). Niels ist am 29.05. dann zwei Jahre alt geworden und wollte immer schon gerne laufen. Es war aber für ihn aufregend und spannend, neben seiner Schwester zu sitzen, dabei nen Eis zu schlecken und letztendlich ganz stolz als großer Bruder neben ihr zu sitzen.
Gebraucht haben wir den Wagen aber nicht wirklich! Haben ihn ziemlich schnell wieder verkauft und uns ein Kiddyboard zugelegt. Das ist echt praktisch und da steht er heute noch gerne drauf!
Viele Grüße
Heike

Beitrag von snoopster 06.03.10 - 15:11 Uhr

Hallo,

meine sind 20 Monate auseinander, und wir hatten dena uch am Anfang.

Ich fand super. Du kannst den schnell wegmachen, wenn Du ihn nicht brauchst oder einklappen. Und dann ists wieder ein normaler Kinderwagen.

Der einzige Nachteil ist, dass man angeschaut wird wie ein Ufo, und oft nach dem Ding gefragt wird. Aber daran gewöhnt man sich in der Zeit.

Wir werden ihn jetzt auch wieder nehmen, und somit haben wir unseren Wagen lange genutzt und kein Geld für nen Geschwisterwagen rausgeschmissen. So lange wirst den nicht brauchen, wenn der Große schon zwei ist, wird er auch bviel laufen wollen...

LG Karin

Beitrag von chaosotto0807 06.03.10 - 20:58 Uhr

was das alles so gibt..die idee ist nicht schlecht. wir hatten nen geschwisterwagen und der war doch recht kopakt und scher, vor allem wenn wir ihn doch mal ins auto hieven mussten oder auch ständig runter in den keller #schwitz#schwitz#schwitz.

lg mareike