Jemand Erfahrung mit Gelbsucht bei Katzen?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von lilibo 06.03.10 - 14:19 Uhr

Hallo ihr lieben,

unser Kater ist seit heute morgen in der Tierklinik. Lt Tierarzt war es ja nur ne Erkältung aber als wir gestern Nacht von der Arbeit nach Hause gekommen sind war unser Kater ganz gelb. Also Ohren, Augen usw.
Heute morgen sind wir dann direkt ganz früh zum Tierarzt gefahren.
Er hat uns in die Tierklinik überwiesen aber nicht viel Hoffnung gemacht :-(
Er sagt Gelbsucht sei nur ein Symptom und alles woher es kommen kann sei schlimm :-(
Wir also direkt in die Tierklinik und da ist Moritz jetzt stationär aufgenommen worden. Da wird jetzt alles gemacht: Ultraschall, Röntgen, Blutbild usw.
Der Tierarzt in der Klinik konnte uns auch noch nichts sagen.
Die Leber ist nicht vergrößert oder so wie es wohl oft bei Tumoren vorkommt.
Die ersten Ergebnisse bekommen wir heute um 18 Uhr.
Ich mache mir so Sorgen! Ich möchte meinen kleinen schatz nicht einschläfern müssen :-(
7 Jahre ist doch noch kein Alter für einen Kater.

Hat von euch schon jemand Erfahrung mit Gelbsucht bei Katzen?
Man wird doch nicht von heut auf morgen so krank das man sterben muss... Ich versteh es nicht :-(

Lg
lilibo

Beitrag von booo 06.03.10 - 14:40 Uhr

Hier mal ein Überblick zum duchlesen.. klingt zwar dramatisch, aber jetzt warte mal die Ergebnisse ab und berichte dann nochmal...

http://www.doris-katzenseiten.de/Leber.htm

Beitrag von lilibo 06.03.10 - 14:49 Uhr

Dankeschön für den Link!
Ich hoffe das sind dort fähige Tierärzte in der Klinik.

Beitrag von glu 06.03.10 - 17:20 Uhr

< Man wird doch nicht von heut auf morgen so krank das man sterben muss >

Doch, leider schon! Ich musste eine meiner Katzen mit vier Jahren gehen lassen wegen einer Leberentzündung!

Ich hoffe Dein Kater hat mehr Glück!

lg glu

Beitrag von lilibo 08.03.10 - 10:21 Uhr

Moritz ist heute morgen in der Tierklinik gestorben.
Sie haben noch versucht ihn wieder zu beleben aber er ist nicht wieder wach geworden.
Ich bin so am Ende...