mein AngelSounds ist da, aber unhandlich oder?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ne-mia-solls-werden 06.03.10 - 14:21 Uhr

Hey ihr Lieben,

ich habe heute meinen bei eby gekauften AngelSounds von Jumper bekommen. Nun ist der Schallkopf aber sehr unhandlich und groß wie ich finde. Ich hab ihn natürlich ausprobiert und auch die HT unseres Krümels gehört aber ist es nicht vielleicht auch von Vorteil wenn man die Frequenzen digital sehen kann um auszuschließen das man die HT des kleinen nicht mit seinen eigenen verwechselt?

Würd gern mal eure Meinung hören... vielleicht hat ja jemand den doppelt so teuren Fetal Doppler von Babysound.

#blumemfg und Danke schonmal
eure Maike

Beitrag von lucamama262 06.03.10 - 14:24 Uhr

also ich find ihn eigentlich ok... und sehen muss ich da auch nix, ich zähl da einfach immer mit.... also für 20sek zb. mitzählen und dann hochrechnen auf die minute.... von unsrem würmchen das herz schlägt meist so 150 mal in der minute!

meines SICHER nicht lol

Beitrag von -trine- 06.03.10 - 14:28 Uhr

Ab wann kann man den denn benutzen?

Beitrag von ne-mia-solls-werden 06.03.10 - 14:34 Uhr

soweit ich gehört hab ab der 12. woche. Ich bin ca. 14. ssw.

Beitrag von ne-mia-solls-werden 06.03.10 - 14:29 Uhr

hab bei meinem krümel auch mitgezählt... ca. 59/30sek. also ca. 120/min. hab da nicht so die ahnung von aber ich denke es ist auch nicht meins!lol :-) hab meins auch an der Brust zum Vergleich angehört...

vielleicht hast du recht, is ja auch schonmal wahnsinn das sowas heutzutage möglich ist und dann sollte man sich damit zufrieden geben.

Danke für deine Antwort...

mfg Maike

Beitrag von willma84 06.03.10 - 14:30 Uhr

Hey,

wir hören auch schon seit ein paar Monaten die Herztöne unseres Krümels und ich glaube ohne den Angelsound wäre ich oft schon sehr beunruhigt gewesen!

Du legst ja quasi nur die kleine runde Platte mit dem Schallkopf auf die Bauchdecke und nicht so *platsch* das ganze große eiförmige Gerät. Ich finde man kann das Teil echt gut halten mit der flachen Hand...?!

Ähm ja...und die Herztöne: hör einmal nach Deinen eigenen und dann wirst Du die des Kleinen NIE MEHR verwechseln... ;-) Abgesehen davon wirst Du Deine eigenen Herztöne wahrscheinlich eher weniger in der Bauch-/Beckengegend finden.. :-)

LG Nadine

Beitrag von hardcorezicke 06.03.10 - 14:33 Uhr

ich bin../war mit meinem auch zufrieden...

jetzt brauche ich ihn kaum noch.. da meine maus sich ja meldet

Beitrag von ne-mia-solls-werden 06.03.10 - 14:41 Uhr

ich denke auch das 30 Euro genug investition ist, und wie gesagt, ist ja schon echt krass das es sowas schönes gibt.

Gut, werde heute Abend einfach nochmal in Ruhe "horchen" und mitzählen, hab gelesen das alles zwischen 120 und 160 frq. normal sei.

Danke für eure Meinungen und noch eine schöne SS ;-)

mfg Maike