B Streptokokken

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von doris84 06.03.10 - 14:41 Uhr


hallo mädels

wer lässt sich per abstrich ab der 35 ssw auf b streptokokken testen oder wer hat erfahrung damit

lg doris

Beitrag von blockhusebaby09 06.03.10 - 15:00 Uhr

Hallo

Bei mir wurde der von FA bei der letzten VU gemacht.
Ohne das ich danach gefragt habe oder gefragt wurden bin.
Gehört anscheinend bei meinen FA zur Routiene.

Ganz liebe Grüße#herzlich

Beitrag von superschatz 06.03.10 - 15:05 Uhr

Hallo,

bei mir wurde das auch in der 36. SSW gemacht, ohne Nachfrage.

Da ich das Ergebnis allerdings nicht mehr erfahren habe und vorzeitig ins KH musste, hat das KH halt beim FA angerufen.

Soweit ich weiß, ist das doch Routine... #gruebel

LG
Superschatz
http://www.erdnuss-flip.de

Beitrag von murmel2010 06.03.10 - 15:39 Uhr

ja ist routine, da wird man eigentlich nach gefragt ob man diesen abstrich machen lassen möchte oder nicht.

bei mir wurde er auch gemacht, in der 34 SSW.

Falls du meinst er wurde bei dir nicht gemacht, sprich deinen FA einfach drauf an. Fragen kost ja nix;-)

Alles gute weiterhin!

Beitrag von channa1985 06.03.10 - 15:53 Uhr

ich hab das auch so ohne das ich was gesagt habe gemacht bekommen und es war positiv in der ketztens ss..... eigentlich kein problem den un ter der geburt bekommt man dann antibiothika aber das haben die bei mir vergessen :(
aber zum glückj ist nich tpassiert mit meiner kleinen :)

Beitrag von rabenschnabel 06.03.10 - 16:23 Uhr

Egal, ob der Test umsonst ist, oder Du etwas dafür zahlen mußt, laß ihn machen. Ich war auch positiv auf B Streptokokken getestet worden, habe unter der Geburt Antibiotikum bekommen und trotzdem hat mein Kind eine Sepsis bekommen. Es war schrecklich, ist aber zum Glück gut ausgegangen.

Beitrag von snoopster 06.03.10 - 17:50 Uhr

Hallo,

bis jetzt wurde er soweit ich weiß nie gemacht, aber diesmal ist er bei den IGEL Sachen dabei, ich hab ihn schon "bestellt".
Kostet mich 15 Euro.

LG Karin