Endlich Namen gefunden...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von creola83 06.03.10 - 15:00 Uhr

Heute morgen habenwir uns auf zwei Namen geeinigt...

Ganz spontan....

Mädchen: Finja

Junge: Finn

Was haltet ihr davon?

Beitrag von bienja 06.03.10 - 15:03 Uhr

hey

mir gefallen sie sehr gut!

ich mag Fynn aber mit Y :-) ....

gibt es sicher oft- aber er sollte den eltern gefallen! und deshalb ein #pro

Fynn und Finja #verliebt

viel spaß beim nennen!!!

Bienja incl #baby #verliebt (auch noch ohnen namen)

Beitrag von creola83 06.03.10 - 15:09 Uhr

Danke,

bei uns gibt es beide Namen selten...

Hoffe das bleibt so :-)

Mit y ist auch schön....

Beitrag von bienja 06.03.10 - 15:16 Uhr

na das ist ja schön wenns den namen bei euch noch nicht soo oft gibt... hier bei uns leider schon "etwas" mehr.... zwar nicht jeder 3. heißt finn oder fynn aber schon ab und an einer in der zeitung... :-)

trotzdem finde ich den namen toll! #verliebt

Beitrag von tanjaz84 06.03.10 - 15:20 Uhr

Hallo,
ich finde bei sehr schön. Und bei uns gibt es keinen von beiden.
Lg Tanja

Beitrag von sabrina1980 06.03.10 - 16:00 Uhr

Was haltet ihr davon?.....Euch muss er doch gefallen;-):-D

Finja ist sehr schön....Finn ist für mich ein Katzenname#gruebel

lg
Sabrina

Beitrag von jesemupf 06.03.10 - 16:40 Uhr

Hallo,
ich liebe den Namen Finja, deshalb heißt meine Tochter so!
LG
JESSI mit "Wuslon" Finja Charlotte (*03.01.08)

Beitrag von crazy_lazi 06.03.10 - 16:48 Uhr

Ich finde beide super. Unsere Tochter heißt auch Finja. Mir hat nie ein Mädchenname gefallen bis ich diesen Namen gelesen habe. Da wir nun evtl. wieder ein Mädchen bekommen, stehen wir nun wieder vor diesem problem. Aber vielleicht finden wir noch einen namen, der uns gefällt und zu finja passt.

Über die schreibweise müsst ihr euch selbst einigen. Finja gibts ja auch in unterschiedlichen Schreibvarianten. Mit y oder mit doppel n usw. Aber wir haben uns für die einfache Variante entschieden, da es fürs Kind auch später einfacher ist. Der Name ist ja noch nicht so verbreitet und da ist es eh schon schwer. und wenn sie dann immer noch sagen muss, aber mit y, könnt ich mir vorstellen, dass es sie irgendwann nervt.

Was ich auch noch toll finde ist Finley ;-)

Beitrag von thalia.81 06.03.10 - 17:21 Uhr

Finn war bis vor Kurzen auch unsere Wahl #verliebt Aber mittlerweile heißen mir zuuuu viele Kinder so. Möchte nicht, dass mein Kind später in KiGa oder Schule einer von 4 Finns ist #schwitz

Beitrag von haseundmaus 06.03.10 - 19:05 Uhr

Hallo!

Ich find beide super! :-D

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von shyan 06.03.10 - 19:36 Uhr

Um ehrlich zusein ich find beide schrecklich
hab ne Freundin deren beiden Kids heißen so

Finn und Finja find ich nicht grad toll #schwitz

Beitrag von kra-li 06.03.10 - 19:56 Uhr

finn gehört zu den beliebtesten 20 jungsnamen, würde ich schon deswegen nicht nehmen, aber er gefällt mir auch nicht, finja ist okay aber auch seeeeeeeeeehr in mode...

Beitrag von matildal 06.03.10 - 21:17 Uhr

Hier im Norden leider sehr häufig und von daher#contra

Schöne Namen, aber eben auf der Hitliste hier ganz oben!