Waschmaschine pumpt nicht mehr ???

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von ballroomy 06.03.10 - 15:04 Uhr

Hallo zusammen,

wir haben eine Waschmaschine von Aldi Süd. WM 25 E heißt das Modell.
Seit heute morgen pumpt und schleudert sie nicht mehr.
Ansonsten funktioniert sie ganz normal.
Gestern abend roch es komisch im Bad, der Geruch ist jetzt weg, nachdem wir den Filter gereinigt haben.
Im Hintergrund gibt es ein zusätzliches Geräusch, das vorher nicht da war. So eine Art Brummen.
Irgendwer eine Ahnung, was mit der Maschine los ist? Pumpe defekt??
Wir kennen uns überhaupt nicht aus. Lohnt sich eine Reparatur überhaupt? Die Maschine ist knapp 6 Jahre alt.

Viele Grüße
ballroomy

Beitrag von blucki 06.03.10 - 15:29 Uhr

hallo,

ich hatte das vor einigen monaten bei meiner maschine auch. ist aber ein bosch.

ich hatte den monteur da. da hatte sich von der bettwäsche ein knopf gelöst und der hing ganz hinten im schlauch. deswegen konnte die nicht mehr pumpen. der hat das ding dann raus und ich habe so um die 80 euro bezahlt.

lg
anja

Beitrag von kawatina 06.03.10 - 15:38 Uhr

Hallo,

schätze es ist die Pumpe.
Reparatur lohnt nur, wenn man sie selber wechselt.

Vorher aber folgendes nacheinander testen:

Ich hatte mal das gleiche Problem und mein Sohn hat also den Trumm unsanft aus der Box gerüttelt. Siehe da sie lief.
Wackel mal kräftig an dem Teil rum.
Schätze unsere Magnetpumpe hat rohe Gewalt inspiriert ihren Dienst wieder auf zu nehmen. #kratz

Außerdem mal mit der Taschenlampe in die Filterkammer rein leuchten - du glaubst nicht was dort schon alles steckte #augen

Dann den Schalter mehrfach ein und aus schalten und schauen ob sich etwas tut.
Auch mal auf anderer Position testen, ob sich der Schalter noch dreht.

Einmal als ich die Brühe mittels des Schhlauches gezapft hatte, lief das dumme Ding (Bosch...und die Meschine mit Eigenleben ärgert mich seitdem ich sie gekauft habe) plötzlich wieder.

LG
Tina

Beitrag von ballroomy 06.03.10 - 17:02 Uhr

Mein Mann hat den Fehler gefunden. Die Pumpe war verstopft.
War vermutlich unser Fehlern, weil wir den Filter nicht gereinigt hatten. Wir wussten nichts von dem Filter.... Die Maschine lief 6 Jahre einwandfrei ;-) und jetzt hoffentlich nochmal so lange.


Grüße
ballroomy

Beitrag von anyca 06.03.10 - 17:33 Uhr

Hatte ich neulich auch, und habe es nach Betriebsanleitung selber repariert. Da war ein Taschentuchrest, der die Pumpe blockiert hat.