Dicke Füße

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jolina27 06.03.10 - 15:32 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich war gestern auf einem Geburtstag und wollte mich schick machen, und habe Schuhe mit etwas Ansatz angezogen, da ich mir dachte, wir sitzen ja sowieso den ganzen Abend.
Als ich heute Nacht nach Hause gekommen bin, war mein Fuß so dicke wie der von einem Elefant. Es ist fast nicht mehr zu erkennen, dass es ein Fuß sein soll!. Es spannt total und schmerzt. Hat jemand ein gutes Mittel gegen Wasser in den Füßen, ausser hochlegen?

Ich danke Euch jetzt schon für Eure Antworten.

Liebe Grüße

Jolina (29SSW)

Beitrag von babe2006 06.03.10 - 15:36 Uhr

Hallöchen,

ohje... kenne das, sah im sommer 2006 aus, wie ein Elefant *gg*
wusste gar nicht das man im Winter auch soviel Wasser bekommen kann...

viel viel Trinken, kalt warm duschen... füsse öfters hochlagern... ich glaub recht viel mehr hilft nicht...

aber nach der Geburt verschwindet das wieder alles...
als ich von der Narkose wach wurde, war schon fast wieder alles weg... und 3 wochen nach der Geburt war ich fast wieder auf meinem Ausgangsgewicht...

alles liebe

Beitrag von murmel2010 06.03.10 - 15:36 Uhr

Füße kalt abduschen, und Beine hochlegen (über Herzhöhe) und am besten dann noch von deinem Partner die Füße von den Zehen zum Bein hin ausstreichen mit leichtem Druck (ähnlich wie bei einer Fußmassage)... dann sollte eigentlich langsam Besserung eintreten.

Falls nein, würde ich es auf jeden Fall vom Arzt anschauen lassen!

Ach ja... und ganz wichtig bei Wassereinlagerungen!
Vieeeeeeeel trinken, am besten Wasser! Bis zu 3 Liter am Tag wenn möglich.

Gute Besserung!